Serien

Nach Drogen-Geständnis: GZSZ-Star äußert sich zum Ausstieg!

Nach Raùl Richter: Der nächste GZSZ-Ausstieg angekündig!
Gibt es bei GZSZ das nächste Schock-AUS? Dieser Darsteller äußert sich im Interview jetzt ganz offen dazu! RTL

Gibt es nach dem Tod von Bommel einen weiteren Schock-Ausstieg? Denn ein GZSZ-Star äußert sich nach seiner Drogen-Beichte ganz offen zum Ausstieg!

Wenn das Privatleben mit dem Schauspieldasein kollidiert, bedeutet das meist nichts Gutes. Im Fall von GZSZ-Liebling Eric Stehfest sieht die Sache jedoch ganz anders aus: Denn der Darsteller und ehemalige Let’s Dance-Kandidat hat schon vor vielen Jahren über seine ehemalige Crystal Meth-Abhängigkeit ausgepackt. Seit der vergangenen Woche kann sich jeder ein Bild des GZSZ-Stars machen, der mit seiner Autobiographie „9 Tage wach“ das dunkelste Kapitel seines Lebens schonungslos offenlegt.

 

Steigt Eric Stehfest freiwillig bei GZSZ aus?

Doch könnte der VÖ-Zeitpunkt womöglich einen vorzeitigen Ausstieg des Darstellers andeuten? Schließlich ist Eric Stehfest seit Dezember 2014 bei GZSZ zu sehen und hat bspw. bei „Let’s Dance“ schon angedeutet, dass er sich auch auf einem anderen „TV-Parkett“ gut verkaufen kann. Auf die Frage, ob er sich aktuell einen vorzeitigen Ausstieg vorstellen könne, antwortete Eric Stehfest in einem Interview mit Bunte.de:

„Natürlich nicht. Ich fühle mich sehr wohl. Jetzt zum 25-jährigen Jubiläum habe ich im Special eine der Hauptfiguren gespielt.“ Puh, zum Glück bleibt Eric Stehfest trotz Drogen-Beichte den GZSZ-Fans noch länger erhalten. Was ihr alles zum 25. Jubiläum von GZSZ wissen müsst, erfahrt ihr in unseren Video:

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt