X
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Fernsehen

Nach Bruce Willis Abschied: ProSieben und Kabel Eins ändern Programm!

Bruce Willis muss sich aus dem Schauspielbusiness zurückziehen. Um sein Schaffen zu ehren, widmen ProSieben und Kabel Eins ihm je einen Themenabend.

Affiliate-Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate-Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
„Stirb Langsam“ 1988
Bruce Willis in "Stirb langsam". Foto: MES FILM

Am Mittwochabend machte die Familie von Bruce Willis bekannt, dass der Schauspieler seine Karriere aus gesundheitlichen Gründen beenden muss. Der Darsteller leidet an Aphasie, einer Krankheit, die seine kognitiven Fähigkeiten und insbesondere das Sprachvermögen und -verständnis beeinträchtigt. 

Bruce Willis kann auf eine lange Karriere zurückblicken und zählt zu den weltweit bekanntesten Darstellern Hollywoods. Seinen internationalen Durchbruch feierte er mit der Action-Reihe "Stirb langsam" in den Achtziger Jahren, es sollten über 130 Filme folgen. 

 

Programmänderungen zu Ehren von Bruce Willis

Dem Mimen zu Ehren kündigten ProSieben und Kabel Eins nun an, ihr Programm umstellen und einige von Bruce Willis bekanntesten Filmen noch einmal ausstrahlen zu wollen. So wird ProSieben beispielsweise am Freitagabend, 1. April, ab der Primetime "R.E.D. - Älter, Besser, Härter", "Pulp Fiction" (ab 22.30 Uhr) sowie "Unbreakable - Unzerbrechlich" (ab 1.35 Uhr) und "Last Man Standing" (3.40 Uhr) zeigen. 

Kabel Eins wird am Montag, 4. April, ab 20.15 Uhr auf "16 Blocks" sowie die anschließende Doku "Die Bruce Willis Story" über das Leben des Schauspielers ausstrahlen. Um 23.15 Uhr folgt "Hostage".

 

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt