Stars

Nach "Big Brother": Jade rechnet jetzt mit IHR knallhart ab!

Jade Übach flog am vergangenen Montag aus dem "Big Brother"-Haus - und schießt nun heftig gegen TV-Kollegin Carina Spack

Jade bei "Der Bachelor"
Nach Big Brother: Jade Übach rechnet mit Carina Spack ab. Foto: TVNOW

Ex-„Big Brother“-Bewohnerin Jade Übach mischte das Haus ordentlich auf. Dabei ging sie nicht nur bei „Bachelor in Paradise“-Kollege Serkan ordentlich ran, sondern legte sich dabei vor allem mit seiner Freundin Carina Spack an, die das Geschehen von draußen argwöhnisch beäugte und überhaupt nicht begeistert war. Nach Jades Rausschmiss wettert sie nun gezielt gegen die Blondine.

Enttäuscht musste die 26-Jährige am vergangenen Montag das „Big Brother“-Haus verlassen, da die Zuschauer sie rausgewählt hatten. Schon beim Einzug versuchte sie ihr erneutes Glück bei Mitbewohner Serkan, mit dem sie bereits in der Vergangenheit anbandelte: In der vergangenen Staffel von „Bachelor in Paradise“ knutschte die Blondine mit dem BB-Bewohner vergnügt im Pool, hatte sich kurzerhand jedoch anders entschieden und sich an Filip Pavlovic rangeschmissen – das wiederum bereute sie beim BB-Einzug und versuchte ihr Glück erneut bei Serkan.

Der ist jedoch mittlerweile mit Carina Spack liiert, die auf Jade nicht sonderlich gut zu sprechen ist. Spack hatte nämlich vor Moderator Jochen Schropp zuvor klargestellt, dass Serkan zu ihr gehöre. Für Jade scheint das aber kein Problem zu sein: „Für mich steckt da fehlendes Selbstbewusstsein dahinter und kein Vertrauen“, wettert Übach gegen Spack. Eine Ansage, die noch ordentlich für Konfliktpotential sorgen kann. Dennoch kann Carina die Situation gefasst nehmen, denn Serkan machte in der Vergangenheit immer wieder klar, dass es für ihn nur eine Frau gebe – und das sei nicht Jade.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt