Kino

Nach "Avengers": Marvel-Boss entwickelt neuen "Star Wars"-Film!

Er ist einer der mächtigsten Produzenten auf der Welt: Jetzt arbeitet Marvel-Chef Kevin Feige überraschend an einem neuen "Star Wars"-Film.

Star Wars Episode 8
Kevin Feige produziert neuen „Star Wars“-Film The Walt Disney Company Germany GmbH

Die von Kevin Feige produzierten Avengers-Filme brachen alle Kino-Rekorde. Knapp 2,5 Milliarden Euro brachte alleine "Avengers: Endgame" ein und wurde damit zum erfolgreichsten Kinofilm aller Zeiten. Aber auch andere Filme aus dem Marvel-Multiversum haben ihren großen Erfolg dem Einfluss des "Marvel Cinematic Universe"-Masterminds zu verdanken. Doch nun bricht Kevin Feige in eine andere Film-"Galaxie" auf: Denn er arbeitet gemeinsam mit Lucasfilm-Chefin Kathleen Kennedy an einem brandneuen "Star Wars"-Film. Und das könnte tatsächlich ziemlich gut funktionieren: Denn der Produzent ist seit Jahren bekennender "Star Wars"-Fan. 

Bereits im Jahr 1977 kam der erste "Star Wars"-Film auf die Kinoleinwände. Damals wurde das Abenteuer aus einer Galaxie weit, weit entfernt, noch von George Lucas inszeniert. 2012 verkaufte der damals 68-Jährige sein Unternehmen an den US-Unterhaltungskonzern Disney für 3,1 Milliarden Euro. Im Dezember 2017 erschien der zweite Teil der neuen Kinoreihe „Star Wars: Die letzten Jedi.“ Der letzte Teil der von J.J. Abrams ins Leben gerufenen Triologie "Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers" erscheint im Dezember 2019.

Details zum neuen "Star Wars"-Film, zum Beispiel in welcher Galaxie der Film spielen oder um wen es gehen soll, sind noch nicht bekannt. 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt