Kino

"My Big Fat Greek Wedding" geht weiter

Der originelle Culture-Clash war 2002 ein echter Überraschungshit. Höchste Zeit für einen adäquaten Nachfolger.

"My Big Fat Greek Wedding" geht weiter
"My Big Fat Greek Wedding" geht weiter (Janine Guldener) Janine Guldener

"My Big Fat Greek Wedding", der 2003 knapp zwei Mio. Besucher in die deutschen Kinos locket und weltweit mit einem Einspiel von knapp 370 Mio. Dollar einer der erfolgreichsten Indie-Filme seiner Zeit ist, bekommt ein Sequel. Wie Medien berichten, werden wie im Original wieder Nia Vardalos und John Corbett die Hauptrollen spielen. Vardalos wird auch erneut das Drehbuch schreiben und neben Rita Wilson, Tom Hanks und Gary Goetzman als Produzentin fungieren. "Jetzt, wo ich gerade die Erfahrung mache, Mutter zu sein, bin ich bereit, das nächste Kapitel meiner Familiengeschichte zu schreiben. Natürlich werden ein paar übersättigte Jungs in der Presse schreiben, mir wäre das Geld ausgegangen oder ich will einfach nur John Corbett noch einmal küssen. Eines dieser Dinge ist wahr", erklärt Vardalos ihre Beweggründe, das Sequel nach so langer Zeit in Angriff zu nehmen - mit einem Augenzwinkern, versteht sich.

 

Wer schreibt, der bleibt

Die Schauspielerin hat gerade ihr Buch "Instant Mom" veröffentlicht und schreibt gerade für Paramount das Drehbuch zu "Leftovers", in dem sie auch eine Rolle übernehmen wird. Einen Zeitplan für das "My Big Fat Greek Wedding"-Sequel gibt es noch nicht.



Tags:
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!