Kino

Mutter des "King of Queens" schimpft wegen Dicken-Witzen

Mutter des "King of Queens" schimpft wegen Dicken-Witzen
Mutter des "King of Queens" schimpft wegen Dicken-Witzen (Sony) Sony

Sein neuer Film heißt "Das Schwergewicht" und auch sonst zeigt sich Kevin James gerne selbstironisch, wenn's um seine Körperfülle geht. Doch Kevins Mom hasst das!

Kevin James hat aus der Not eine Tugend gemacht und thematisiert sein Übergewicht publikumswirksam in TV und Kino. Das begann schon als ewig diätunfähiger Paketbote Doug in seiner Kultserie "King of Queens" und findet seinen vorläufigen Höhepunkt in Kevins neuem Kinofilm, der im Original "Here comes the Boom" heißt und auf Deutsch noch eindeutiger "Das Schwergewicht". Der Clou auch hier: Als demotivierter Lehrer hilft Kevin James seiner klammen Schule aus der Patsche, indem er sich im Mixed-Martial-Arts-Ring vermöbeln lässt - sein Image dabei lautet "Dickerchen als Punching-Ball". Beim Publikum kommt der selbstironische Umgang mit dem mächtigen Bauch bestens an, trotzdem kriegt Kevin James nun Ärger deswegen - mit seiner Mutter! "Wenn ich einen Film mache, in dem jemand Dickes vorkommt, regt sich meine Mutter immer furchtbar auf", berichtet Kevin James. "Sie sagt dann immer 'Also so warst Du ja nie!' Das macht sie echt sauer."

 

Man kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen...

Kevin James hat dagegen einen ganz anderen Umgang mit seinem Image. Sein Credo: "Ich will Filme machen, die ich auch mit meinen Kindern anschauen kann, und die die Menschen berühren - und wenn es nur darum geht, dass sie sich danach ein wenig besser in ihrer Haut fühlen, wenn sie das Kino verlassen." Klingt ein wenig so, als ob James sich zum Trostobjekt für mit Übergewicht kämpfende Mitbürger machen möchte - deren Zahl in den USA tendenziell höher ist als anderswo …



Tags:
TV Movie empfiehlt