Stars

Musik-Legende Charles Bradley ist tot!

Er war die moderne Stimme des Soul: Musiker und TV-Star Charles Bradley ist im Alter von 68 Jahren gestorben!

Charles Bradley
Er war die moderne Stimme des Soul: US-Musiker und TV-Star Charles Bradley ist tot! Getty Images

Die unglaubliche Stimme von Charles Bradley konnte Leid und Emotionen so kraftvoll transportieren, wie kaum eine andere. Doch nun ist der legendäre Musiker im Alter von 68 Jahren im Kreis seiner Freunde und Familie gestorben. Bradley hatte lange gegen die Folgen einer Magenkrebserkrankung gekämpft und galt zunächst als geheilt – bis die Ärzte vor kurzem einen Tumor in seiner Leber feststellten, woraufhin Bradley all seine Tour-Termine im September absagen musste.

Seine Karriere startete Bradley im Alter von 54 (!) Jahren als Black Velvet. Zuvor arbeitete er jahrelang als Koch. Seinen großen Durchbruch feierte „The Screaming Eagle of Soul“, wie er später getauft wurde) jedoch 2011: Mit seinem Debütalbum „No Time for Dreaming“ begeisterte er nicht nur Soul-Fans weltweit. Über 20 Mal wurde seine Musik seitdem fester Bestandteil in TV- und Film, u.a. bei „Vampire Diaries“, „Orange is the New Black“ oder „Dirty Grandpa“. 

Zuletzt stand Bradley für die Netflix-Serie „Luke Cage“ sogar selbst vor der Kamera. Kurz vor seinem Tod schrieb Bradley eine bewegende Nachricht an seine Fans: "Ich liebe euch alle, ihr habt meine Träume wahr werden lassen." Von welchen Stars wir uns in diesem Jahr noch verabschieden mussten, seht ihr im nachfolgenden Video:

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!