Stars

"Munsters" und "Petticoat Junction"-Star Pat Woodell stirbt mit 71 Jahren!

Als eine von drei „Schwestern“ wurde Pat Woodell in der legendären US-Serie Petticoat Junction in den 1960er Jahren weltberühmt. Jetzt verstarb die große Seriendame im Alter von 71 Jahren.

Pat Woodell Tote
"Die Munsters" und "Petticoat Junction" machten Pat Woodell zum TV-Star: Jetzt verstarb die große "Seriendame" im Alter von 71 Jahren Getty Images

Gemeinsam mit Linda Kaye Henning und Jeannine Riley spielte Pat Woodell eine der drei berühmten „Schwestern“, die durch die Serie „Petticoat Junction“ in den 1960ern zu Fernseh-Berühmtheiten in den USA wurden. Nun ist die Schauspielerin im Alter von 71 Jahren verstorben. Wie ihr Mann, Vern McDade, gegenüber der "Los Angeles Times" mitteilte, kämpfte die Darstellerin bereits seit über 20 Jahren mit Krebs.

Neben ihrer Rolle in "Petticoat Junction" war Pat Woodell in vielen weiteren Nebenrollen, darunter u.a. auch in der kultigen TV-Serie „Die Munsters“ zu sehen. Bereits Ende der 1970er Jahre nahm Pat Woodell keine weiteren Rollen mehr an und widmete sich vollends ihrer Gesangskarriere – mit mäßigem Erfolg. Daraufhin gründete Woodell eine Consulting-Firma, die sie bis 2013 betreute.
 



Tags:
TV Movie empfiehlt