Stars

"Movie Meets Media": Die Highlights der Promi-Party in Hamburg

Stars aus Film und Fernsehen  versammelten sich am Montag im schicken Hamburger Hotel Atlantic Kempinski, um die große „Movie Meets Media“-Party zu feiern.

Olivia Jones Bai Ling
Eine verrückter als die andere: Olivia Jones und Bai Ling auf der "Movie Meets Media". / Foolproofed PR
 

Diese Stars waren bei der "Movie Meets Media" dabei

Über 700 Gäste aus der Medienwelt trafen sich zu Longdrinks, Musik und Popcorn – darunter Promis wie Hollywoodstar Ralf Möller, Schauspielerin Rhea Harder-Vennewald, Nachrichtensprecher Jens Riewa, Soap-Star Wolfram Grandezka und Unternehmer Richard Lugner, der dank seiner Begleitung, seiner Ex Sonja Schönanger, für Getuschel unter den Gästen sorgte.

 

Sexy: Bai Ling und Jenny Elvers

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Aufsehen erregte vor allem die chinesische Schauspielerin Bai Ling („The Crow“, „Wild Wild West“), die im sexy, ausgefallenen Einteiler und mit wilden Tanzmoves alle Blicke auf sich zog. Pikant war außerdem Jenny Elver’s Nippelblitzer, den ihr unten im Video sehen könnt.

 

"Movie Meets Media": Patrick G. Bolls Zukunftaspläne

Vor Ort war auch der Ex-BTN-Star Patrick G. Boll, der im Gespräch mit ‚TV Movie Online‘ über seine Zukunftspläne sprach: „Ich will auf jeden Fall in der Schauspielbranche bleiben. Bald bin ich in der Serie ‚Notruf Hafenkante‘ zu sehen, aber auch im Kino.“ Im kommenden Jahr würden ebenfalls einige neue Projekte anstehen, über die er aber noch nicht mehr verraten dürfte.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt