Stars

Motsi Mabuse: Gastrolle in „GZSZ“

Von „Let’s Dance“ über „Stepping Out“ bis hin zu “Gute Zeiten, schlechte Zeiten”. Motsi Mabuse kommt herum. Dass die 34-jährige Profitänzerin jetzt auch noch Schauspielluft schnuppert, dürfte die Fans von „GZSZ“ freuen. Sie übernimmt nämlich eine Gastrolle in der beliebten Soap.

Motsi Mabuse
Motsi Mabuse bekommt Gastrolle bei „GZSZ“. Im November werden ihre Folgen zu sehen sein. / Getty Images

Motsi Mabuse übernimmt eine Gastrolle in „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“. Erst vor kurzem verbrachte sie einen Tag am Set der Soap und hatte viel Spaß bei den Dreharbeiten. Jedoch beschäftigte sie sich eher mit einem ernsten Thema: „Wir haben eine Szene über Flüchtlinge gespielt. Es sollte ein Flüchtlingshaus gebaut werden, aber Gerner, der Böse, wollte stattdessen Luxuswohnungen bauen und da sind die Leute auf die Straße und haben Stimmung gegen seinen Luxusbau gemacht.“

Die Fans von Motsi müssen sich allerdings noch ein wenig gedulden, schließlich werden die Folgen mit ihr erst am 12. und 13. November ausgestrahlt. Auch Motsi Mabuse freut sich schon auf ihre Folgen, besonders, weil sie selbst ein großer Fan der Soap ist.

Wann die nächste Folge von "Stepping Out" mit Motsi Mabuse läuft, seht ihr im Fernsehprogramm der TV Movie!



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt