Sport

MotoGP 2019: Live-Übertragung auf ServusTV

Im Juli geht es weiter mit dem MotoGP. Die neue Saison gibt es komplett auf ServusTV auch in Deutschland gratis zu sehen. Mehr Details gibt’s im Artikel.

MotoGP bei ServusTV
getty images
 

Die neue Saison der MotoGP

Nach dem MotoGP-Saison 2019 Auftakt im März geht es weiter mit der Zweirad-Action auf ServusTV. In Österreich ist die MotoGP auf ServusTV schon etbaliert. Nun hat sich der TV-Sender auch die Rechte für Deutschland gesichert.

 

Die MotoGP: Exklusiv und live auf ServusTV in Deutschland

Das deutsche Publikum kann sich auf eine exklusive Live-Übertragung der 19 Rennwochenenden im Free-TV in HD auf ServusTV freuen. Nicht nur die Rennen werden übertragen, ähnlich wie bei der Formel 1 wird es auch viele Vorschauen, Berichterstattungen vor Ort und Hintergrundgeschichten geben.

 

MotoGP: Das Moderationsteam

Zum TV-Team zählen wie üblich: Moderatorin Andrea Schlager, Kommentator Christian Brugger sowie die Experten Alex Hofmann, Stefan Bradl und Gustl Auinger. Neu an Bord ist Moderatorin Eve Scheer.

 

MotoGP: Alle Details zum ersten Rennen im Überblick

Die dritte MotoGP-Action der neuen Saison findet am 6. und 7. Juli in Chemnitz statt. Hier seht ihr die Übertragungszeiten für das Wochenende im Überblick:

MotoGP ™ – HJC Helmets Grand Prix von Deutschland 2019 am 6. und 7. Juli bei ServusTV:

Samstag (6. Juli):

12:25 Uhr: Qualifying der Moto2 LIVE

13:30 Uhr: 4. Training der MotoGP LIVE

14:10 Uhr: Qualifying der MotoGP LIVE

15:05 Uhr: Qualifying der Moto2 LIVE

15.50 Uhr: Analyse der Qualifyings LIVE

Sonntag (7. Juli):

10:20 Uhr: Vorberichte LIVE

11:00 Uhr: Rennen der Moto3 LIVE

12:00 Uhr: Rennnen der Moto2 LIVE

13:20 Uhr: Rennen der MotoGP LIVE

14:45 Uhr: Analyse der Rennen LIVE



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Die neue MotoGP-Saison exklusiv und live auf ServusTV.