Serien

Mordverdacht bei "Köln 50667": Sophia flieht!

Mordverdacht bei "Köln 50667": Sophia will fliehen!
Sophia steht unter Mordverdacht bei "Köln 50667" und will fliehen! RTL II

Felix ist tot - ermordet. Nun ermittelt die Kriminalpolizei, um den Mörder bei "Köln 50667" zu finden. Eine der Tatverdächtigen, Sophia, versucht nun zu fliehen...

Gleich 5 "Köln 50667"-Stars stehen unter Mordverdacht. Eine von ihnen ist Sophia, die nach Felix Tod erst einmal bei Dana untergeschlüpft ist. Noch immer kann sie nicht fassen, dass ihr Freund wirklich tot ist - und dass er umgebracht worden sein soll. "Ich hab die ganze Nacht versucht, mich an irgendetwas zu erinnern", klagt sie. Doch ihre Erinnerungen kommen nicht zurück.

 

Mordverdacht bei "Köln 50667": Sophia flieht!

Als Sophia mit Alex telefoniert, um ihn von ihrer Unschuld zu überzeugen, nutzt Patrick die Gelegenheit, um die Polizei über ihren Aufenthaltsort zu informieren. Sophia bekommt Wind davon und flieht! 

Ihre Flucht findet jedoch ein jähes Ende, als sie der Polizei bei einer Routinekontrolle in die Arme läuft. Sophia wird festgenommen und auf der Wache verhört. Dass sie zuvor geflohen ist, lässt die Ermittler erst recht stutzig werden... 

p>Wie es bei "Köln 50667" weitergeht, erfahrt ihr wie immer um 18 Uhr bei RTL II. Mit Klick auf den unterlegten Link erfahrt ihr, welcher BTNler im echten Leben der Freund von "Lina"-Darstellerin Margarita Nigmatullin sein könnte, warum "Holly" die Beine breit macht und wie es bei Ingo Kantorek privat um Eifersucht steht.  

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt