Serien

„Morden im Norden“-Staffel 5: Start, Sendetermine, Inhalt, Darsteller, Wiederholung & Stream

Morden im Norden
„Morden im Norden“ - Staffel 5: Start, Sendetermine, Inhalt, Darsteller, Wiederholung und Stream ARD/ Georges Pauly

Staffel 5 von „Morden im Norden“ im Ersten steht vor der Tür. Alles Infos zum Start, Sendeterminen, Inhalt, den Darstellern sowie Wiederholung & Stream!

Die deutsche Krimiserie „Morden im Norden“, in der Finn Kiesewetter (Sven Martinek) und Lars Englen (Ingo Naujoks) nun bereits seit 2012 ermittlen, geht in die 5. Runde. Hier erfahrt ihr alles zu Staffel 5 von „Morden im Norden“.

 

„Morden im Norden“ - Staffel 5: Start und Sendetermine

Die Geschichte rund um Finn Kiesewetter (Sven Martinek) und seinen Kollegen geht endlich weiter! Nachdem die letzte Folge der vierten Staffel von „Morden im Norden“ bereits im Februar 2017 ausgestrahlt wurde, gibt es nun einen Starttermin für die neue Staffel.

Ab dem 9. April strahlt die ARD jeden Montag um 18:50 Uhr eine neue Folge von „Morden im Norden“ aus. Die erste Hälfte der fünften Staffel umfasst dabei acht Episoden. Die acht weiteren Folgen werden erst im Herbst über die deutschen Fernsehbildschirme flimmern.

 

„Morden im Norden“: Der Inhalt | Darum geht es

Wer die Serie noch nicht kennt, sollte das schleunigst nachholen. Denn bei "Heiter bis Tödlich: Morden im Norden" handelt es sich um eine spannende Krimi-Serie, die auch Comedy-, Crime- sowie Mystery-Elemente umfasst. Ein Ermittler-Due, bestehend aus den Kommissaren Finn Kiesewetter und Lars Engle, löst spannende Mordfälle im Raum Lübeck.

 

„Morden im Norden“ – Staffel 5: Die neuen Fälle | Inhalt von Folge 1

In der ersten Folge „Liebesblind“ wird Eva Herzog nachts von einem Kinderlied geweckt, dass durch ihr Haus dröhnt. Was dann geschieht ist unklar. Am nächsten Morgen wird die Frau mit dem Küchenmesser, mit dem sie sich eigentlich zu ihrem Schutz bewaffnet hatte, in der Brust tot aufgefunden.

Handelt es sich um eine Beziehungstat? Als Kiesewetter und Englen Einblicke in Herzogs Krankenakte bekommen, nimmt der Fall eine unerwartete Wendung.

Zu den neuen Fällen von Finn Kiesewetter und Lars Englen (Ingo Naujoks) gehören außerdem die Entführung einer jungen Frau, ein vermisstes Baby und der mysteriöse Tod eines Motorradfahrers. Es geht also genauso spannend weiter wie man es von „Morden im Norden“ gewöhnt ist.

 

„Morden im Norden“: Wiederholungen und Streams

Wer eine Folge verpasst hat, kann unbesorgt sein. In der ARD Mediathek hält das Erste wie gewohnt nach der Ausstrahlung alle Folgen für die Zuschauer bereit.

 

„Morden im Norden“: Darsteller

"Morden im Norden"-Stars Sven Martinek und Ingo Naujoks
Die "Morden im Norden"-Stars Sven Martinek und Ingo Naujoks Foto: Christian Augustin / GettyImages

Auch in Sachen Hauptrollen hat sich nichts geändert. Sven Martinek und Ingo Naujoks stehen auch in Staffel 5 gemeinsam vor der Kamera.

Ansosten dürfen wir uns auf Proschat Madani als Dr. Hilke Zobel, Veit Stübner als Heinz Schroeter, Julia Schäfle in der Rolle der Nina Weiss, Strahl Christoph als  Dr. Henning und Jürgen Uter in der Rolle des Tomanek E. Ernst freuen. 

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt