Gaming

"Monster Hunter Rise": Demo gestartet | Weitere Neuerungen

Der nächste Teil der "Monster Hunter"-Saga erscheint exklusiv für Nintendo Switch. Jetzt wurden einige Gameplay-Neuerungen und eine Demo vorgestellt.

Monster Hunter Rise
Die Monsterjagd kann wider starten: Capcom hat ausführliche Infos zum neuesten Ableger "Monster Hunter Rise" sowie eine umfangreiche Demo angekündigt. Capcom

In einem digitalen Event hat Capcom weitere spannende Gameplay-Infos zu "Monster Hunter Rise" angekündigt, dem neuesten Ableger der legendären "Monster Hunter"-Saga. Neben dem typischen Flair der Spielereihe, der mit "Monster Hunter World" neues Leben eingehaucht wurde, lässt euch "Rise" dank des Wirebug-Items auch "Monster" kurzfristig zähmen, reiten und sie im Kampf sogar gegen andere Monster benutzen. Die spektakuläre und richtig coole Neuerung könnt ihr im Gameplay-Trailer zu "Monster Hunter Rise“ bestaunen, den ihr hier sehen könnt:

 
 

Monster Hunter Rise: Demo erscheint bereits morgen im Switch-Shop

Auch ansonsten macht "Monster Hunter Rise" einen hervorragenden Eindruck: Die Mischung aus alten und neuen Monstern sowie der brandneuen Welt "Frost Islands" sind genau die Zutaten, die sich Fans der Reihe gewünscht haben. Und zusätzlich kündigten die Verantwortlichen noch eine weitere Überraschung an.

Bereits ab dem 08. Januar um 08 Uhr deutscher Zeit bis zum einschließlich 31. Januar könnt ihr die Demo zu „Monster Hunter Rise“ im Nintendo eShop herunterladen.

Euch erwarten folgende Quests in der Demo:

- Training: Hier lernt man alle Grundlagen der Monsterjagd, die Seilkäfer-Mechanik und das Palamute-Reiten. Nur im Einzelspieler-Modus spielbar.

- Wyvern-Reiten: Eine Arena, in der die Grundlagen des Wyvernritts gelernt werden können, einer neuen Technik, die es Jäger:innen erlaubt, für eine bestimmte Zeit ein Monster zu reiten und zu führen. Nur im Einzelspieler-Modus spielbar.

- Groß-Izuchi: Eine Anfängerquest, ideal für Neueinsteiger:innen in die Monster Hunter-Reihe oder wiederkehrende Spieler:innen, die eine Auffrischung brauchen. Einzelspieler-Modus, lokaler oder online Mehrspieler-Modus.

- Mizutsune: Eine Aufgabe mittleren Schwierigkeitsgrades, die eine Herausforderung für erfahrene Spieler:innen bietet. Einzelspieler-Modus, lokaler oder online Mehrspieler-Modus.

Insgesamt stehen den Spieler:innen in der Demo 30 Versuche für die Herausforderung zur Verfügung, die zwischen den unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden aufgeteilt werden können. Die Tutorials (Training und Wyvern-Reiten) zählen nicht zum Versuchslimit, können aber nach dem Erreichen von 30 Versuchen nicht mehr aufgerufen werden."

Die zwei Hauptquests könnt ihr sowohl solo als auch lokal und online mit bis zu drei anderen Mitspieler:innen meistern (Voraussetzung für den Online-Modus ist aber eine Nintendo Switch Online-Mitgliedschaft).

"Monster Hunter Rise" erscheint am 26. März 2021 exklusiv für Nintendo Switch.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt