Fernsehen

Monica Lierhaus und Rolf Hellgardt gehen getrennte Wege!

Im Jahr 2011 waren die beiden noch so glücklich: Damals machte Sportmoderatorin Monica Lierhaus (44) ihrem Partner Rolf Hellgardt vor Millionen Zuschauern einen Heiratsantrag. Doch nun soll alles vorbei sein.

Monica Lierhaus und Rolf Hellgardt
Monica Lierhaus und Rolf Hellgardt (Getty Images) Getty Images

Bei der Verleihung der „Goldenen Kamera“ 2011 fiel Lierhaus vor Hellgardt auf die Knie und fragte ihn, ob er sie heiraten wolle. Überrascht von dieser süßen Geste sagte er „Ja“. Vier Jahre später ist alles vorbei. Hellgardt ist aus der gemeinsamen Wohnung im Hamburger Stadtteil Eppendorf ausgezogen. Doch die beiden gehen nach 18 Jahren Beziehung nicht im Streit auseinander.

„Aus Liebe ist nach 18 Jahren gemeinsamen Jahren Freundschaft geworden“, sagt Lierhaus gegenüber „Bild“. Zur Verlobung 2011 äußert sie sich auch. „Es war der falsche Moment. Und der falsche Ort. Er konnte ja gar nicht Nein sagen.“

Als sie im Jahr 2009 an einem Hirn-Aneurysma operiert wurde, gab es heftige Komplikationen. Die Sport-Moderatorin musste erneut sprechen und laufen lernen. Hellgardt war stets an ihrer Seite. Rückblickend müssen sie sich eingestehen, dass es sie nicht enger zusammenschweißte.

Bisher hat keiner der beiden einen neuen Partner.



Tags:
TV Movie empfiehlt