Stars

"Modern Family"-Star Ariel Winter: So sieht sie nach ihrer Beauty-OP aus

Eigentlich läuft es ja in Hollywood anders herum: Frau möchte mehr Holz vor der Hüttn und rennt deshalb zum Beauty-Doc. Schauspielerin Ariel Winter war allerdings von Natur aus schon reichlich bedient und legte sich zur "Erleichterung" unters Messer. Das Ergebnis präsentierte sie nun bei den Emmys.

Ariel Winter
Endlich kann sie wieder lachen: Ariel Winter nach ihrer Brustverkleinerung /Getty Images

Tränen strömten über Ariel Winters Gesicht, als sie vor kurzem neue Klamotten einkaufen ging. Es waren Tränen der Freude, denn die 17-Jährige hat erst vor gut drei Monaten eine Menge Ballast abgeworfen. Dank einer OP hat sie nicht mehr Körbchengröße F, sondern D. Eine immense körperliche und emotionale Erleichterung für den "Modern Family"-Star.

Vorher musste sie oft Kleidung tragen, die nicht zu ihr passten, nur um nicht ein Bild zu erzeugen, das sie nicht wollte. Nach außen wirkte sie immer stark und selbstbewusst, doch im Innern sah es ganz anders aus. Sie sei fast nur für ihre Oberweite bekannt gewesen und das ärgerte sie, erzählte sie kürzlich im Interview mit der US-"Glamour". "Ich fühlte mich dadurch wirklich unwohl, weil wir als Frauen in dieser Industrie total über-sexualisiert und wie Objekte behandelt werden."

Aber nicht nur die Außenwirkung machte Winter zu schaffen, sondern auch körperliche Auswirkungen wie schlimme Rückenschmerzen. "Ich konnte nicht wirklich lange gerade stehen", berichtete sie. "Mein Nacken tat so furchtbar weh und ich hatte Probleme mit meiner Wirbelsäule. Ich hatte meine Brust mit meinem Doktor schon seit vielen Jahren besprochen, aber als ich endlich sagte, 'Ich denke darüber nach, das zu tun', sagte er, 'Dein Rücken wird es dir so danken.'"

Nun zeigte sich Ariel Winter bei der diesjährigen Emmy-Verleihung das erste Mal mit ihrer kleineren Oberweite. Das gewonnen Glücksgefühl lässt sie nun umso mehr strahlen:

Ariel Winter
Ariel Winter 2014 bei den Screen Actors Guild Awards (l.) und bei der diesjährigen Emmy-Verleihung (r.)



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt