Stars

Moderiert wieder bei ProSieben: Lena Gercke kommt nach Hause

Lena Gercke passt perfekt zu ProSieben, das weiß auch der ProSieben-Senderchef und holt die 27-Jährige promt zurück zu ProSieben. Dort wird sie schon bald mehrere Prime-Time-Projekte moderieren.

Lena Gercke
Lena Gercke kehrt zu ProSieben zurück. Der Sender hat das hübsche Model einige Jahre unter Vertrag genommen. Sie wird in Zukunft „Prankenstein“ und „The Voice of Germany“ moderieren. Wir sagen nur: „Willkommen zurück!“ / Getty Images


Schon bald wird bei ProSieben die neue Show „Prankenstein“  gesendet werden. Lena Gercke wird sich von einer gänzlich anderen Seite zeigen und sogenannte „Pranks“ an nichtsahnenden Menschen testen.  Doch die kleine Show über Scherze und Streiche ist nicht das einzige Projekt, dass Lena moderieren wird. Mit Thore Schölermann wird sie ein Teil der Doppelmoderation bei „The Voice of Germany“.


Bis vor kurzem saß das Model noch bei RTL mit Dieter Bohlen und Bruce Darnell in der Jury bei „Das Supertalent“. Doch mittlerweile zieht es die hübsche Blondine zu ihrem Heimatsender, bei dem sie 2006 als erste Gewinnerin von „Germany’s Next Topmodel“ hervorging. Nun hat ProSieben Lena Gercke mehrere Jahre unter Vertrag genommen. Wir können uns also auf einige Prime-Time-Shows mit Model Lena freuen. 


Was Lena nach ihrem Gewinn bei GNTM erwartete seht ihr in der Galerie. Klickt euch einfach mal durch!

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt