Stars

Mittelfinger: Evelyn Burdecki hetzt nach „Promi Big Brother“ gegen Dominik Bruntner

Evelyn Burdecki ist raus bei „Promi Big Brother“ und packte später in der Lateshow aus. Den Symbol-Mittelfinger richtete sie gegen Dominik Bruntner.

Evelyn Burdecki
Evelyn Burdecki hetzt gegen Dominik Bruntner. Foto: evelyn_burdecki/Instagram Foto: evelyn_burdecki/Instagram

Mit Ruhm bekleckert hat sich Evelyn Burdecki bei „Promi Big Brother“ nicht gerade. Dem großen Ziel, berühmt zu werden, ist sie trotzdem näher. Sie verließ das Haus mit Willi Herrens Versprechen, mit ihr zusammen arbeiten zu wollen. Vorher packte die „Bachelor“-Kandidatin allerdings aus. Beiziehungsweise – sie teilte aus!

 

Anfeindungen gegen Sarah Knappik und Dominik Bruntner

Sarah Knappik versuchte sich mit verrückten Outfits zurück ins Rampenlicht zu kämpfen
Evelyn Burdecki ließ kein gutes Haar an Mobbing-Opfer Sarah Knappik (Foto). Bildrechte: Getty Images

Mobbing-Opfer Sarah Knappik sei kacke, erklärte sie Aaron Troschke in der Lateshow. „Der Dominik aber auch.“ Ohnehin sei es Dominik Bruntner gewesen, dem sie gern eine runtergehauen hätte. Den symbolischen Mittelfinger im Studio richtete sie ebenfalls gegen den amtierenden Mister Germany. 

 

Dominik Bruntner: „Evelyn bot mir einen Dreier mit ihrer Freundin an“

Grund für den Hass der Frau, die unbedingt berühmt werden will, dürfte die Behauptung Bruntners sein, sie habe ihm einen Dreier mit einer Freundin angeboten. Im Verlauf des Abends hatte Burdecki vor laufenden Kameras immer wieder unterhalb der Gürtellinie gegen ihn geschossen. Sie sprach in Bezug auf andere Bachelorette-Kandidatinnen sogar eine Warnung vor dem angeblich „Fame-geilen“ „Mister Germany für Arme" (Zitat aus der Show) aus, wie ihr mit Klick auf den unterlegten Link lest.

Außerdem gab Evelyn Burdecki an, Bruntner habe sie vor „Promi Big Brother“ auf Mallorca kontaktiert. Grund sei das inszenieren einer Fake-Beziehung gewesen.

 

Es ging um eine Fake-Beziehung

Dominik Bruntner
Gerade hat Dominik Evelyn nominiert. Foto: Instagram/dominikbruntner

Dominik Bruntner hat laut eigenen Aussagen auf seinem Handy Beweise dafür, dass Evelyn Burdecki ihn entgegen der Regeln vor „Promi Big Brother“ auf Mallorca kontaktierte. Es sei um das Inszenieren einer Fake-Beziehung gegangen.

Evelyn Burdecki stritt ab und behauptete, Bruntner habe sie kontaktiert. Ihre Versuche, über Willi Herren nach Mallorca zu kommen (Burdecki: „Da kann man richtig viel Geld verdienen!“) hat inzwischen übrigens der letzte Idiot durchschaut.

 

Nach Rauswurf: Evelyn Burdecki spricht Warnung vor Dominik Bruntner aus

Evelyn Burdecki ist raus bei "Promi Big Brother" Foto: evelyn_burdecki/Instagram
Evelyn Burdecki ist raus bei "Promi Big Brother" Foto: evelyn_burdecki/Instagram

Die Worte der Kandidatin Evelyn, deren Aussagen sich auf andere Bachelorette-Kandidatinnen beziehen, lest ihr mit Klick auf den unterlegten Link.

 

Evelyn und Willi Herren wollen jetzt gemeinsame Sache machen

Schlager-Star Willi Herren weiß jetzt: Seine Mutter ging anschaffen, um die Familie durchzubringen.
Willi Herren. Foto: Getty Images

Was genau der Deal zwischen den beiden ist, lest ihr mit Klick auf den unterlegten Link.

 

Dominik Bruntner spricht über Sex mit Sarah Knappik

Sarah Knappik versuchte sich mit verrückten Outfits zurück ins Rampenlicht zu kämpfen
Sarah Knappik. Foto: Getty Images

Dominik Bruntners Aussagen lest ihr mit Klick auf den unterlegten Link.

 

Alle Infos zur diesjährigen "Promi Big Brother"- Staffel 2017 erfahrt ihr auf unserer Newsseite. Die Antwort auf die Frage: „Wer ist raus?“ erhaltet ihr mit Klick auf den unterlegten Link. Alle Infos über die Kandidaten findet ihr auf unserer Seite „Promi Big Brother: Das sind die Kandidaten!“ 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!