Stars

Mit nur 49 Jahren: TV-Star Freddie Combs ist gestorben

Freddie Combs ist tot. Der Sänger wurde durch die Show "X-Factor" bekannt.

RIP
Freddie Combs wurde durch seine besondere Stimme berühmt.

Mit seiner Stimme begeisterte er ein Millionenpublikum, jetzt ist der US-amerikanische Sänger und "X-Factor"-Star Freddie Combs mit nur 49 Jahren gestorben. Das bestätigte seine Ehefrau Kay gegenüber dem Promi-Portal "TMZ".

 

"X-Factor"-Star Freddie Combs an Nierenversagen gestorben

Der TV-Star starb am vergangenen Freitag in einem Krankenhaus in Florida an Nierenversagen. Seine Familie und Freunde konnten sich noch von dem Musiker verabschieden. Und dank eines Auftritts wird er für immer in Erinnerung bleiben.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Youtube ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

In der zweiten Staffel der Talentshow "X-Factor" im Jahr 2012 sorgte der ehemaligen Pfarrer für offene Münder und wurde nicht nur in den USA, sondern in der ganzen Welt berühmt. Mit seiner besonderen Stimme begeisterte er die Jury um Simon Cowell und Britney Spears ebenso wie das Publikum.

 

Ein Auftritt machte ihn berühmt

Der Star sang damals den Bette-Midler-Songs "Wind Beneath My Wings" und rührte viele damit zu Tränen. Gewinnen konnte er das Format zwar nicht, aber seine Stimme blieb vielen in Gedächtnis. Auch Simon Cowell wollte den Sänger weiter unterstützen - allerdings nur, wenn dieser an Gewicht verlieren und gesünder leben würde.



Denn: Freddie Combs kam damals im Rollstuhl auf die Bühne und wog 244 Kilogramm. Seiner Ehefrau zufolge konnte er in den vergangenen Jahren aber abnehmen und brachte zuletzt 175 Kilogramm auf die Waage. Sie sei sehr stolz auf das, was ihr Mann erreicht habe. "Ich bin so dankbar, dass ich 25 Jahre lang seine Frau und seine beste Freundin sein durfte", so Kay.
 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt