Kino

Mini Teaser zu "X-Men: Zukunft ist Vergangenheit"

Einen richtigen Trailer zum Superhelden-Blockbuster "X-Men: Zukunft ist Vergangenheit" gibt es zwar noch nicht. Jetzt wurde aber auf dem offiziellen Instagram Account der "X-Men"-Filme der erste kleine Mini-Teaser veröffentlicht. Außerdem gibt es bald die Möglichkeit mit dem Regisseur Bryan Singer zu bei Twitter zu chatten.

Immer öfter nutzen die Filmemacher Teaser, um einen kommenden Trailer anzukündigen. Der Informationsgehalt ist zwar gering, trotzdem dürfte der Mini-Teaser die "X-Men"-Fans erfreuen. Gestern wurde ein 7 Sek-Clip auf dem Instagram-Account xmenmovies veröffentlicht. Darin sind so viele der beliebten X-Men-Charaktere zu sehen, dass man keine Sekunde verpassen darf. So geben sich Hugh Jackman als Wolverine, Halle Berry als Storm, Patrick Stewart und James McAvoy als Professor X, Jennifer Lawrence als Mystique, sowie Michael Fassbender und Ian McKellen als Magneto im Teaser die Ehre. Dabei fließen Tränen, explodieren Dinge, wird geschossen und geschrien – eine gehörige Portion Action ist also vorprogrammiert und die Spannung auf den Trailer steigt.

In "X-Men: Zukunft ist Vergangenheit" wird es verschiedene Handlungen auf unterschiedlichen Zeitebenen geben. In der Zukunft werden unsere Lieblingsmutanten, so auch Kitty Pride (Ellen Page), in Internierungslagern gefangen gehalten. Der Auslöser dafür liegt in der Vergangenheit, sodass Pride ihr Bewusstsein, wie auch ihre Superkräfte durch die Zeit transportiert, um mit der Mutantenschaft um Professor X (James McAvoy) jenes zu verhindern.

Eine tolle Sache für alle "X-Men"- Fans: Am 28. Oktober findet um 18:30 Uhr ein Twitter-Chat mit Regisseur Bryan Singer über seinen Account www.twitter.com/bryansinger statt. Alle Fans sind herzlich eingeladen daran teilzunehmen.

Der erste Trailer zu "X-Men: Zukunft ist Vergangenheit" soll am 29. Oktober 2013 um 14 Uhr auf YouTube.com veröffentlicht werden. Die Kino-Premiere in Deutschland ist für den 22. Mai 2014 angekündigt.

Schaut euch jetzt den Mini-Teaser zum neuen Actioner an:



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt