Kino

Millionen-Gagen: So viel verdienen Marvels „Avengers“

Von wegen unterbezahlt: Marvel lässt sich den Star-Auflauf in seinen „Avengers“-Filmen richtig was kosten und unterscheidet dabei nicht nach Geschlecht.

Marvels Avengers, Avengers, Scarlett Johansson, Robert Downey junior
Für die Avengers regnet es Geld: Marvel entlohnt die Schauspieler mit Gagen in Millionenhöhe

Noch vor kurzem klagte Oscar-Preisträgerin Jennifer Lawrence über die Gender Pay Gap im Hollywood-Business. Regelmäßig würden ihren männlichen Kollegen weitaus höhere Gagen geboten, so die 25-Jährige.

Das gilt offenbar nicht für jede Produktionsfirma: Die Gehälter, die das Comic-Imperium Marvel seinen „Avengers“-Darstellern bezahlt, sprechen eine andere Sprache.

Für ihren Auftritt als Geheimagentin Black Widow in „Avengers: Age of Ultron“ erhielt Schauspielerin Scarlett Johansson satte 20 Millionen Dollar. Damit verdiente die 30-Jährige weitaus mehr als ihre männlichen Kollegen Chris Evans als Captain America (6,9 Millionen), Jeremy Renner als Hawkeye (6,1 Millionen), Thor-Chris Hemsworth (5,4 Millionen) und dem Hulk-Darsteller Mark Ruffalo (2,8 Millionen). Und das, obwohl die Schwarze Witwe bisher noch in keiner Einzelproduktion zu sehen war.

Absoluter Spitzenreiter der Gagen-Liste ist und bleibt aber „Iron Man“-Robert Downey junior. Der Schauspieler löste 2008 mit seiner Performance als übercooler Tony Stark den neuen Superhelden-Hype aus und repräsentiert Marvels beliebteste Kult-Figur. Für das Engagement des 50-Jährigen zahlten die Studios 40 Millionen Dollar! Kein Wunder, dass der Schauspieler mit seinen Mega-Gehältern seit Jahren als bestbezahltester Hollywood-Star gilt.



Tags:
TV Movie empfiehlt