VOD

"Mila Superstar": Amazon Prime holt Anime-Klassiker zurück

Mit "Mila Superstar" stellt Amazon Prime nun einen echten Klassiker des Anime online. Infos zur Verfügbarkeit aller Folgen und den Inhalten erfahrt ihr im hier.

Mila Superstar: Comeback als Realverfilmung
Mit "Mila Superstar" können wir auf Amazon Prime nun einen echten Anime-Klassiker streamen. RTL2

Volleyball spielen im Sportunterricht oder am Strand lernen? Für Kids der 90er totaler Quatsch. Die wirklich lehrreichen Stunden gab es in „Mila Superstar“ auf RTL2. In Deutschland wurde die Anime-Serie erstmals am 26. Oktober 1993 ausgestrahlt.

 

"Mila Superstar": Inhalt

Mila Ayuhara, ein zu Beginn der Serie noch 12-jähriges Mädchen, lebt in Fujimi. Ihre Lungenerkrankung schränkte sie lange ein, weshalb sie aus der Großstadt Tokio wegzog.

Gesundheitlich genesen, kann sie allerdings ihren Traum, eine Profi-Volleyballerin zu werden, in Angriff nehmen. Mit Mila geht man durch emotional aufwühlende Zeiten. Trauer, Selbstzweifel und großes Durchhaltevermögen erwartet uns nun auf Amazon Prime.

 

"Mila Superstar" auf Amazon Prime

Im Jahre 1969 strahlte der japanische Fernsehsender Fuji Television erstmalig „Mila Superstar“ aus. 50 Jahre später zeigt Amazon auf dessen Video-Streaming-Portal nun 101 Folgen der Serie, die einst den Weg des Sportgenres im Bereich Manga für Mädchen ebnete.

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt