Stars

Mila Kunis: Ihr Stalker ist ausgebrochen!

Arme Mila... / Getty Images

Viele Stars haben Stalker. Das bringt der Ruhm leider  mit sich. Mila Kunis (31) klagte bereits zwei Mal erfolgreich gegen Stuart Lynn Dunn (30), der sie längere Zeit verfolge. Derzeit sollte er sich eigentlich in einer psychiatrischen Klinik befinden, doch seit Samstag ist er dort nicht mehr auffindbar.

Mila Kunis hat eigentlich jeglichen Grund zur Freude: Ihre Tochter Wyatt beginnt gerade zu krabbeln, und die Welt um sich herum unsicher zu machen, doch darauf kann sich die 31-jährige nicht konzentrieren. Grund ist ihr Stalker: Er ist aus der psychiatrischen Klinik geflohen, in die er 2012 eingewiesen wurde.

Dunn wurde im Februar 2012 verhaftet, nachdem er tagelang in Kunis leerstehender Wohnung lebte. Doch statt sich von ihr fernzuhalten, wie es das Gericht verordnete, tauchte er immer wieder vor dem Fitnessstudio auf, in dem sie trainierte. Er wurde kurzerhand in eine psychiatrische Klinik eingewiesen.

Kunis und ihre Familie wurden bereits über Ausbruch in Kenntnis gesetzt. Bisher hat sie sich nicht geäußert.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt