Fernsehen

"The Middle Man": Ben Affleck dreht US-Serienpilot für Fox

Der US-Sender Fox entwickelt eine neue Maifia-Serie namens "The Middle Man" und konnte niemand geringeres als den Oscar-Preisträger Ben Affleck als

"The Middle Man": Ben Affleck dreht US-Serienpilot für Fox
"The Middle Man": Ben Affleck dreht US-Serienpilot für Fox

Der US-Sender Fox entwickelt eine neue Maifia-Serie namens "The Middle Man" und konnte niemand geringeres als den Oscar-Preisträger Ben Affleck als Regisseur an Bord holen. Darüber hinaus zeigt sich der künftige Batman-Darsteller gemeinsam mit Chay Carter (Argo, The Town - Stadt ohne Gnade, Gone Baby Gone - Kein Kinderspiel) als Ausführender Produzent für seine Produktionsfirma Pearl Street Films verantwortlich. Die Serie spielt in den 60er Jahren und handelt von dem FBI-Agenten Rudy MacAteer, der gegen das organisierte Verbrechen in Boston ermittelt. Dabei muss er auch hin und wieder das Gesetz brechen, um zum Erfolg zu kommen. Unterstützung findet er in seinem Informanten, den irischen Gangster Mickey Flood, der ihn mit brisanten Informationen aus den höchsten Kreisen der Maifia beliefert. Das Drehbuch zur Pilotfolge schreibt Glenn Gordon Caron ("Das Model und der Schnüffler", "Medium"), basierend auf einer Idee von ihm selbst, Michael Yebba und Emilio Mauro, die bereits im Jahr 2009 entstand. Zunächst plant Fox mit einer Pilotfolge, bei Erfolg soll eine erste Staffel folgen. Die Suche nach der Besetzung kann sicherlich schon bald beginnen.



Tags:
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!