close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Kino

Micky Maus-Clip als Kino-Vorgeschmack

Bald soll ein Kinofilm um Kultfigur Micky Maus kommen, die aus Respekt vor Erfinder Walt Disney lange nicht auftrat. Nun gibt es einen 3 Minuten langen Appetithappen!

Micky Maus-Clip als Kino-Vorgeschmack
Micky Maus-Clip als Kino-Vorgeschmack (Walt Disney) Foto: Walt Disney

Seit 1928 erlebt der rundliche Nager mit den riesigen schwarzen Ohren seine Abenteuer und hat sich ins Herz von Generationen kleiner und großer Kinder gespielt: Micky Maus. In den letzten Jahren war es allerdings still geworden um das Markenzeichen des Disney-Konzerns. Aus Respekt vor Erfinder und Firmengründer Walt Disney hatte man bei Projekten weitgehend auf die umtriebige Maus verzichtet. Doch das hat sich nun geändert. Vor einigen Monaten wurde bekannt, dass sogar ein eigener Kinofilm für Micky geplant ist: ein Zeichentrick-Remake des Comedy-Klassikers "The Stooge" von 1952. Darin hatte Dean Martin einen Komiker gespielt, der erst erfolgreich wird, als er sich einen Assistenten zulegt, der im Publikum über seine Witze lacht und auch selbst Zielscheibe der Scherze wird. Ihn spielte im Original Jerry Lewis. In der Zeichentrickfassung übernehmen dann Micky und Roger Rabbit diese Parts.

 

Keine Croissants in Paris!

Als Vorbereitung hat Disney nun einen ersten Kurzfilm mit Micky Maus fertiggestellt. In "Croissant de Triomphe" rackert sich Micky im chaotischen Verkehr von Paris ab, um Minnies Café zu beliefern, weil ihr die leckeren Hörnchen ausgegangen sind. Bis zum Kinostart des Langfilms sollen noch weitere 18 Clips folgen, in denen klassische Disney-Helden wie Micky, Minnie, Donald Duck und Goofy zu sehen sein werden. Im Web finden Sie den Kurzfilm "Croissant de Triomphe" unter: youtube.com/watch?v=9jCTN1AOjaU



Tags:
TV Movie empfiehlt