Stars

Michael Wendlers Vater hält Hochzeitspläne mit Laura für einen Fake!

Angeblich will Michael Wendler (47) seine 19-jährige Freundin Laura Müller heiraten – und das sogar im TV. Sein Vater bezweifelt das!

Laura Müller und Michael Wendler
Michael Wendlers Vater hält Hochzeitspläne mit Laura für einen Fake! Foto: dpa picture alliance

Seit geraumer Zeit kündigt Schlagersänger Michael Wendler bereits an, seine Laura bald zu einer ehrenwerten Frau machen zu wollen – zumindest, wenn man eine Ehe diesbezüglich für eine relevante Maßnahme hält. Vor wenigen Tagen folgte nun der offizielle Antrag. Noch 2020 soll es soweit sein, hieß es kürzlich. Dass die Hochzeit groß im TV übertragen werden soll, passt ins Bild. Wie RTL und Sat.1 ankündigten, wollen sie sowohl die Vorbereitungen des Spektakels als auch die Hochzeit selbst im Fernsehen übertragen.

Ein konkretes Datum für die Trauung gibt es trotz allem noch nicht. Doch wo genau hakt es eigentlich?

 

Michael Wendlers und Laura Müllers Hochzeit wurde für 2020 angekündigt - das kann eigentlich gar nicht klappen!

Das gesamte Vorhaben schien lange Zeit an der ausbleibenden Verlobung zu scheitern - Laura trage deshalb noch keinen Ring am Finger, da das Portemonnaie des Sängers wegen der Coronakrise aktuell keinen fetten Klunker hergebe, hieß es damals von Wendlers Seite. Dafür wurde jedoch eine Lösung gefunden, denn wie es scheint, bekam der Wendler den Verlobungsring letztlich gesponsert. 

Ebenfalls seltsam: Stand jetzt kann Michael Wendler überhaupt nicht heiraten, denn rechtlich befindet er sich nach „Bild“-Informationen nach wie vor in einer Ehe mit Claudia Norberg. Das Scheidungsprocedere ist zwar in vollem Gange, allerdings noch nicht abgeschlossen.

Hinzu kommt, dass Laura und Michael zwar schon seit geraumer Zeit vom Heiraten sprechen, in der Vergangenheit allerdings immer wieder betont hatten, vor Lauras 21. Geburtstag werde sich an ihrem Familienstand nichts ändern. Der Grund: Das Paar möchte bei ihrer Hochzeit, die in den USA stattfinden soll, auf ihre Liebe anstoßen – in den USA ist der Konsum von Alkohol allerdings erst ab dem 22. Lebensjahr gestattet. Hat sich dieser Wunsch nun urplötzlich verflüchtigt?

Aufgrund des ständigen Hin und Hers und der vielen Ungereimtheiten kommen den ersten Fans und Verwandten des Sängers nun Zweifel an der Echtheit der angeblich geplanten Hochzeut. Alles nur ein PR-Gag, so der Vorwurf. Sogar von einer geplanten "Scheinehe" ist die Rede:

 

Michael Wendlers Vater Manfred Weßels glaubt nicht an Wendlers und Lauras Hochzeit

Doch es sind nicht nur Fans, die einen Hochzeits-Fake vermuten, auch Stimmen aus der eigenen Familie werden nun laut. So behauptet Michael Wendlers Vater Manfred Weßels (mit dem der Wendler allerdings schon lange im Clinch liegt), sein Sohn ziehe eine Show ab. 

„Dieser Heiratsantrag ist doch lachhaft! Michael wird dieses Mädchen niemals heiraten! Das ist doch alles nur ein Lügengebilde, um abzukassieren", so der 72-Jährige gegenüber "Bild". 

Michael Wendler werde "zu seiner Claudia zurückkehren, sobald die Nummer mit Laura keine Kohle mehr bringt", so Weßels. "Darauf jede Wette!“, so sein finales Urteil. 

Und tatsächlich, PR-wirksam ist die Angelegenheit allemal! Viel Aufmerksamkeit um das ungleiche Paar gab es von Anfang an, doch spätestens seit Michael Wendlers Instagram-Kappeleien mit Comedian Oliver Pocher ist klar: Die 19-jährige Laura Müller und ihr 47-jähriger Freund sind eine wahre PR-Maschine. Das begriff auch die Warner Music Group Germany und schloss kürzlich mit dem zuletzt minder erfolgreichen Sänger einen Plattendeal ab. Auch RTL wollte ein Stück vom Kuchen und stellte zum einen binnen kürzester Zeit ein Format auf die Beine, in dem Oliver Pocher und der Wendler ihre Streitereien vor laufenden Kameras beenden konnten und schnappte sich Laura Müller außerdem für die aktuelle Staffel von "Let's Dance". Selbst im Männermagazin Playboy war die vor der Beziehung mit dem Wendler völlig unbekannte Laura Müller kürzlich zu sehen und sorgte für Rekordverkäufe. 

Doch auch gegen RTL wettert Manfred Weßels gegenüber "Bild": „Die tragen Michael das Geld hinterher. Merken die nicht, dass sie verarscht werden, oder stecken die da selber mit drin?“

 

Manche Fans halten sogar die Beziehung zwischen Michael Wendler und Laura Müller für einen Fake

Doch mit den Spekulationen, die angekündigte Hochzeit zwischen Laura und ihrem Wendler könnte ein PR-Gag sein, nicht genug, denn immer wieder wurden auch Stimmen laut, die gesamte Beziehung des Paares sei nur ein PR-Gag:

Auch diese Gerüchte befeuerte Wendlers Vater Manfred Weßels in der Vergangenheit. Gegenüber "Bild" erklärte dieser vor geraumer Zeit: "Ich bin sicher, dass Michael seine Freundin Laura und seine Ehefrau Claudia für sich arbeiten lässt. Er verdient doch keine Kohle mehr, da müssen eben die beiden Frauen ran. Die Gagen für Dschungel und 'Playboy' kassiert er, da bin ich ganz sicher! Was die betreiben, ist ein Geschäftsmodell, wo einer nicht ohne den anderen kann und alle finanziell voneinander abhängig sind."

Dass eine Fake-Beziehung dann doch ein wenig zu weit hergeholt sein dürfte, beweisen der Schlagersänger und seine Freundin immer wieder durch gemeinsame Auftritte, Küsse vor der Kamera und unzählige Insta-Storys, in denen sie ihr gemeinsames Leben mit den Fans teilen. 

Fest steht: Was als hoch umstrittene Beziehung begann, erwies sich für beide Parteien zu einem wahren Segen, denn sowohl Laura als auch Michael profitierten gewaltig voneinander. 

Dass gleich zwei Sender an der Übertragung einer möglichen TV-Hochzeit interessiert sind, verwundert also wenig. Ob diese allerdings wirklich stattfinden wird bzw. dass es trotz Corona noch 2020 soweit sein wird, darf bezweifelt werden.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt