close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Stars

Michael Wendlers Vater droht mit "hochbrisanten" Enthüllungen!

Michael Wendlers Vater Manfred Weßels macht wirklich Ernst und veröffentlicht ein Enthüllungsbuch.

Laura Müller und Michael Wendler
Werden sich Michael Wendler und Laura Müller gegen das Skandal-Buch wehren? Foto: Getty Images

Dass Michael Wendler und sein Vater Manfred Weßels sich nicht besonders gut verstehen, ist spätestens seit dem Auftritt Weßels‘ in Oliver Pochers Late-Night-Show „Gefährlich ehrlich“ kein Geheimnis mehr. In der Live-Show ließ Weßels, der die Ehe zwischen Laura Müller und Wendler in mehreren Interviews als reines Produkt beidseitiger Profitgier bezeichnet hatte, kein gutes Haar an seinem berühmten Sohn.

Seinen Auftritt Live-Auftritt bei RTL nutzte Weßels um weiter Stimmung gegen seinen Sohn zu machen. „Was er mir angetan hat, wissen die Leute da draußen gar nicht“, so Weßels über Wendler. Dabei sei er derjenige gewesen, der ihn zum Musiker gemacht habe. „Ich bin jeden Tag mit ihm rausgefahren und habe nachts mit den Discotheken telefoniert, damit sie ihn mal aufnehmen.“

Entgegen der Behauptungen des Sängers habe er nie einen Cent von seinem Sohn verlangt. „Ich habe seit 14 Jahren keinen Kontakt mehr zu ihm und keine CD von ihm zuhause“, erzählte Weßels weiter. Dass noch immer Funkstille herrsche, sei Michael Wendlers Schuld. „Ich habe vor 13 Jahren versucht, mit ihm Kontakt aufzunehmen, er hat sich dreimal verleugnen lassen. Dafür erzählt er in der Presse weiter Lügengeschichten über mich.“

 

Michael Wendler: Geht er gegen das Buch vor?

Manfred Weßels
Manfred Weßels ist sauer auf seinen berühmten Sohn. Foto: TVNOW

Auf Instagram ließ Weßels jetzt verkünden, dass das Enthüllungsbuch über seinen Sohn fertig ist und vorbestellt werden kann.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

„Nach harten Verhandlungen haben wir einen Verlag gefunden, der sich dazu bereit erklärt hat, dieses hochbrisante Wahrheitswerk zu verlegen“, heißt es. Und weiter: „Es ist so gut wie in Stein gemeißelt, dass gegen diese, für Michael Wendler, unwillkommene Publikation, von seiner Seite aus vorgegangen wird.“

Wir sind gespannt, ob Wendler wirklich reagieren wird. Zuletzt äußerte er, dass er sich für seinen Vater schäme. Grund war dessen Anzeige gegen Olier Pocher, nachdem dieser ihn in seiner Sendung parodiert hatte.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt