Fernsehen

Michael Wendler zeigt endlich Reue nach Eklat-Video!

Nach seinem Rundumschlag gegen RTL hat Schlagerstar Michael Wendler seinen Fehler nun offenbar eingesehen. Sagt zumindest sein Manager.

Michael Wendler Laura Mueller
Angeblich bereut Michael Wendler seine Vorwürfe gegen RTL. Foto: TVNOW

Es war das Gesprächsthema der letzten Woche: Michael Wendler attackiert RTL scharf und lässt wilde Verschwörungstheorien vom Stapel. Jetzt scheint er aber zumindest in einer Sache ein wenig zur Vernunft gekommen zu sein.

Denn wie sein Manager bei einem erneuten Auftritt in der Show „Pocher- gefährlich ehrlich!“ preisgab, hat sich Michael Wendler seinen Fehler mittlerweile offenbar eingestanden.

 

Nach DSDS-Eklat: Michael Wendler zeigt angeblich Reue

Der Manager des Schlagersängers dazu: "Ja, ich habe schon den Eindruck, dass er viele Dinge bereut. Michael Wendler hat verstanden, dass der Angriff auf RTL ein großer Fehler war. Das ist nicht zu entschuldigen. Das hat er eingestanden. Aber die Thesen nicht”, so Krampe weiter. "Der Ball liegt bei ihm. Ich erwarte, dass da was kommt von ihm. Er muss jetzt selbst die Dinger haben und sagen, dass er was falsch gemacht hat.“

Ob der „Sie liebt den DJ“-Interpret aber wirklich so weit zurückrudern möchte und kann, bleibt abzuwarten.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt