Stars

Michael Wendler: Tochter Adeline will nicht zurück in die Schule

Die angehende Influencerin Adeline Norberg will nicht in die Schule zurückkehren.

Adeline Norberg und Laura Müller
Adeline Norberg wird zur Influencerin. Foto: instagram.com/lauramuellerofficial und instagram.com/adelinenorberg21

Michael Wendlers Tochter Adeline Norberg ist gerade 18 Jahre alt geworden und scheint einiges in Sachen Karriere ändern zu wollen. Während sie früher kaum in der Öffentlichkeit in Erscheinung trat, zeigt sie sich nun immer öfter im Rampenlicht zwischen ihrem Vater und Stiefmutter Laura Müller (19). Offensichtlich sie zu einer echten Influencerin werden zu wollen.

Auf Instagram kann Adeline mittlerweile immerhin 60.000 Follower vorweisen. In den letzten Wochen postet sie immer mehr Selfies und Zitate, ganz wie die großen Influencer. Sogar einen Werbevertrag scheint sie mittlerweile zu haben, denn immer öfter wirbt sie für die bekannte Sportbekleidungsfirma, die auch Laura Norberg bewirbt.

 

Adeline Norberg kehrt der Schule den Rücken

Trotz der Influencer-Karriere verrät sie jedoch auch immer wieder private Details aus ihrem Alltag. So wird ihre Schule nach den Ferien und Corona-Pause Ende August wieder öffnen, sie selbst werde aber nicht hingehen: „Für meine eigene Sicherheit und die meiner Mitmenschen, werde ich weiter von zuhause lernen“, verkündete sie in ihrer Instagram-Story.

 

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt