Stars

Michael Wendler schockt mit sinnloser Aussage: Hier widerspricht er sich selbst

Michael Wendler möchte, dass sich alle genau an die Corona-Vorsichtsmaßnahmen halten - nur für ihn und sein Konzert gilt das nicht!

Laura Müller und Michael Wendler
Michael Wendler nimmt den Coronavirus locker und will sein Konzert stattfinden lassen. Getty Images

Zahlreiche Veranstaltungen in ganz Deutschland werden wegen des Coronavirus abgesagt. Michael Wendler scheint sich da als Ausnahme zu betrachten. Sein Konzert am 2. Mai 2020 soll stattfinden. 

 

Michael Wendler will Konzert trotz Coronavirus stattfinden lassen

"Mein Konzert am 2. Mai ist bisher noch nicht betroffen", sagte der Schlagersänger in seiner Instagram-Story, in der er die Auswirkungen des Coronavirus thematisierte. "Wenn wir alle jetzt zusammenhalten und diese Schutzmaßnahmen, die angeordnet sind auch einhalten, wird das ganze auch bestimmt schnell vorüber sein."

Doch widerspricht sich der Wendler damit nicht selbst? Immerhin gehört zu den Schutzmaßnahmen eben auch das Absagen von Großveranstaltungen! "Bis jetzt keine Panik, bis jetzt sieht alles noch ganz gut aus", sagte er weiter und gibt sich zuversichtlich.

Michael Wendler will sein Konzert stattfinden lassen. Instagram/wendler.michael

Viele größere und mittelgroße Veranstaltungen, die bis in den April hinein stattfinden sollten, wurden bereits abgesagt. Es ist jedoch nicht auszuschließen, dass alle Konzerte auch bis in den Mai hinein verboten bleiben.

Michael Wendler könnte seinen Fans unnötig Hoffnung machen, für ein Konzert, das nach aktuellem Stand nicht stattfinden wird und sie somit herbe enttäuschen.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt