Stars

Michael Wendler: Riesige Abfindung für Scheidung an Claudia Norberg gezahlt

Als sie ins Dschungelcamp ging, meinte Claudia Norberg, sie mache es um Schulden zu bezahlen. Doch laut Ex Michael Wendler wäre das gar nicht nötig gewesen.

Claudia Norberg, Laura Müller und Michael Wendler
Claudia Norberg (links) hat angeblich eine riesige Abfindung erhalten. Fotos: Getty Images

In der letzten Staffel von „Ich bin ein Star, holt mich hier raus“ war Claudia Norberg eine der Kandidatinnen. Laut eigener Aussage hätte sie das Geld, das auf den Dschungelkönig wartete, gut gebrauchen können. Mit den 100.000 Euro Siegprämie hätte sie Schulden abbezahlen können. Daraus wurde bekanntlich nichts, denn Prince Damien gewann die 14. Staffel der Show.

Einer findet diesen Grund wohl mehr als fadenscheinig. Claudias Ex-Mann Michael Wendler ist der Meinung, dass seine ehemalige Frau diesen Auftritt gar nicht nötig gehabt hätte. In der Show „Laura und der Wendler – Total verliebt in Amerika“ erhebt der Schlagersänger schwere Vorwürfe.

Demnach hatte Claudia überhaupt keinen Grund, ins Dschungelcamp zu ziehen – schließlich kriege sie durch die Scheidung eine sehr hohe Abfindung. Das Geld soll laut dem Wendler bis an ihr Lebensende reichen.

Inwieweit das stimmt wissen natürlich nur die beteiligten Parteien. Und dass Michael Wendler auch durchaus das eine oder andere Geldproblem hat, ist ein offenes Geheimnis.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt