Stars

Michael Wendler: Laura gibt gruseliges Statement ab

In einem kurzen Video kritisiert Laura Müller den Medien-Hype um ihre Person.

Laura Müller
Laura Müller gibt ein gruseliges Statement ab! Foto: TVNow

Egal was Laura Müller auch tut oder sagt – nach den Geschehnissen um ihren Ehemann Michael Wendler steht natürlich auch sie im Fokus. So ganz scheint ihr der Pressewirbel dann aber doch nicht zu gefallen, denn auf Instagram hat sie nun ein gruseliges Statement abgegeben.

 

Laura Müller: Gruselige Offenbarung

Schon zu Beginn des Videos ist ein Totenkopf zu sehen, Spinnen und schließlich ein Halloween-Kürbis. Unterlegt ist das ganze mit gruseliger Musik. Viel spannender ist jedoch ihr Kommentar zum Video: „Gebt ihnen einen Kürbis, über den sie sprechen können.“ Damit ironisiert sie offensichtlich den Medienhype um ihre Person.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Nachdem Michael Wendler über Nacht alle Verträge mit RTL beendete und vorgab nie wieder nach Deutschland zurückkehren zu wollen, weil es sich bei der Corona-Pandemie um einer Verschwörung handeln soll in welcher die Bundesregierung seiner Meinung nach grob  gegen die Verfassung und das Grundgesetz verstoße, wurde es auch für Laura Müller schwierig ihre Werbepartner als Influencerin zu halten. In einem Statement distanzierte sie sich jedoch teilweise von den Äußerungen von Michael Wendler.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt