Stars

Michael Wendler filmt sich und Laura Müller bei einer Straftat

Statt auf den Straßenverkehr zu achten, hängt Michael Wendler lieber am Handy. Das ganze Internet wird Zeuge seiner Straftat.

Laura Müller und Michael Wendler
Michael Wendler filmt sich selbst während einer Straftat. Foto: TVNOW
 

Man kann von Michael Wendler (47) halten, was man will. Fakt ist jedoch: Er steht in der Öffentlichkeit, hat knapp 270.000 Follower auf Instagram und sollte deshalb auch eine gewisse Vorbildfunktion einnehmen. Nein, diesmal geht es nicht um die Beziehung zu Laura Müller (19), die ist schließlich legal. Es ist jedoch verboten, während der Fahrt das Handy am Steuer zu nutzen. Schlimm genug, überhaupt am Steuer zum Handy zu greifen, noch schlimmer ist es aber, sich dabei munter zu filmen und das ganze ins Netz zu stellen.

 

Offensichtliche Beweise für Michael Wendlers gesetzeswidriges Verhalten

In seiner neuesten Instagram-Story begrüßt er seine Fans aus dem Auto mit seinem gewohnten „Good morning in the morning.“ So weit, so Wendler. Wer aber genau hinschaut, sieht, dass er eine Hand am Steuer hält und das Auto fährt. Als er dann die Kamera auf seine Freundin Laura richtet, die offensichtlich nicht auf der Steuerseite des Autos sitzt, ist die Sache eindeutig: Michael Wendler nimmt während der Autofahrt eine Instagram-Story auf. Dabei schaut er kaum auf die Straße, sondern nur in sein Handy.

Michael Wendler filmt sich bei Straftat
Wendler am Steuer, Abenteuer! Bild: Instagram/michaelwendler

Das ist nicht nur gefährlich, es ist auch verboten. In Deutschland sowieso, doch Wendler und Müller leben aktuell in Florida. Auch da gilt: Handy am Steuer ist nicht erlaubt. Allerdings trennt der US-Bundesstaat zwischen SMS-Schreiben und Telefonieren. Während Textnachrichten verboten sind, ist Telefonieren erlaubt. Worunter das Aufnehmen einer Instagram-Story fällt, ist unklar. Verkehrsregeln in Florida beharren jedoch darauf, sich während der Fahrt nicht ablenken zu lassen. Scheint dem Wendler aber herzlich EGAL zu sein.

Es ist übrigens nicht das erste Mal, dass sich der Wendler bei der Fahrt filmt. Im Gegenteil: der Schlagersänger hat sich das Fahren mit Handy in der Hand regelrecht angewöhnt:

Auch wenn der Wendler nicht mit einem Bußgeld rechnen muss, sollte er sich dennoch fragen, welches Vorbild er für seine Fans sein möchte. Denn schon eine kurze Ablenkung im Straßenverkehr kann schlimme Folgen haben, wenn nicht sogar tödlich enden. 

In diesem Sinne: Stay safe!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt