Stars

Michael Wendler entsetzt über Dschungel-Lüge von Claudia Norberg

Michael Wendler ist stinksauer über die Aussagen seiner Ex-Frau Claudia Norberg im Dschungelcamp 2020.

Michael Wendler: Dschungel-Lüge von Claudia Norberg
Michael Wendler entsetzt über Dschungel-Lüge von Claudia Norberg Instagram/Michael Wendler

Im Dschungelcamp 2020 wird getratscht was das Zeug hält – so vergeht auch kein Tag, an dem Claudia Norberg, 49, nicht über ihren Ex-Mann Michael Wendler, 47, auspackt. Der Wendler lässt den Dschungelplausch aber nicht unkommentiert auf sich sitzen und meldet sich nun zu Wort!

 

Michael Wendler: "Meine Ex lügt!"

Die Trennung von Claudia und ihrem Michael nach 27 Jahren gemeinsamer Zeit, sorgte für Aufsehen. Nachdem der Wendler jedoch mit seiner 28 Jahre jüngeren Freundin Laura Müller, 19, polarisierte und Claudia in den Dschungel einzog, gab es kein Zurück mehr: jeden Tag plaudert die 49-Jährige neue Details über die Trennung vom Wendler aus – und möchte damit eindeutig aus seinem Schatten ausbrechen. Dem Schlagersänger, scheint das jedoch übel aufzustoßen und macht gegenüber der Bild klar: „Meine Ex lügt schon wieder!“

Der Rosenkrieg, der noch nicht geschiedenen Eheleuten scheint in eine weitere Runde zu gehen: Am fünften Tag im Dschungel sorgten die Enthüllungen von Claudia vor allem bei dem Dschungelbewohner Sven Ottke für pures Entsetzen. Als es darum ging, ob der Wendler seine Ex finanziell unterstütze, antwortete Claudia: „Nein, da muss ich jetzt erstmal alleine durch.“ Für den Profi-Boxer absolut unverständlich, der sie aufforderte, einen Anwalt in Betracht zu ziehen.
Mittlerweile hat auch der Wendler davon Wind bekommen und äußerte sich wütend gegenüber der „Bild“: „Meine Ex lügt schon wieder! Nachdem sie behauptet hat, Laura sei der Trennungsgrund unserer Ehe gewesen – und sie sich nur durch das Einwirken von Elena Miras korrigierte und zugab, dass Laura doch nicht der Trennungsgrund gewesen sei, lügt sie nun schon wieder. Die Behauptung, sie würde keinen Unterhalt bekommen, entspricht nicht der Wahrheit! Seit unserer Trennung 2018 erhält meine Ex wöchentlich mehrere hundert Dollar.“

Ohje, da scheinen wohl zwei emotionale Personen aufeinander zu treffen. Weiter fügt der Wendler hinzu, dass seine Ex wohl längst einen Anwalt habe und sie nach der Scheidung „so viel Geld“ habe, dass sie „bis an ihr Lebensende richtig gut davon leben kann.“ Wie es mit dem Wendler-Norberg-Streit weitergeht, werden wir bestimmt in den kommenden Tagen entweder von Claudia selbst oder Elena Miras erfahren…

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt