Stars

Michael Wendler: Deshalb kommt er nicht zur Beerdigung seiner Mutter

Michael Wendler wird nicht zur Beerdigung seiner Mutter kommen - doch weshalb?

Michael Wendler
Michael Wendler: Deshalb kommt er nicht zur Beerdigung seiner Mutter Foto: imago images

Erst vor rund einem Monat verstarb Christine Tiggemann (†73), die Mutter des Schlagerstars Michael Wendler, an einem Herzinfarkt. Nun findet die Beerdigung am Donnerstag, 11. März, in ihrem Wohnort in Nordrhein-Westfalen statt. Doch unter den Trauergästen wird nicht ihr Sohn Michael Wendler anwesend sein. 

 

Michael Wendler kommt nicht zur Beerdigung seiner Mutter

Zur Trauerfeier sollen rund 20 Gäste erwartet werden, wie "Bild.de" berichtet. Dennoch sind darunter weder Michael Wenlder, noch seine Frau Laura Müller. Das Ehepaar wird in ihrer Wahlheimat Florida bleiben. Doch weshalb wird ihr Sohn aus den Staaten nicht mitdabei sein?

Einst galt die Wendler-Mutter als sein größter Fan. Jedoch brach der Kontakt zu seiner Mama immer weiter ab. Wie "Bild" schreibt, habe sie nicht von seinen Hochzeitsplänen mit Laura gewusst. Weiter habe es kurz nach dem Tod von Christine Streitigkeiten um die Finanzierung der Beerdigungskosten gegeben. Gegenüber der Zeitung äußerte sich Wendler-Vater in einem Interview, dass Michael "keinen Cent zur Beisetzung" gezahlt hätte. Was jedoch genau dahinter steckt, ist nicht bekannt. Zu den Spekulationen hat sich Michael Wendler bisher noch nicht geäußert.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt