X
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Stars

Michael Schumacher: Schwebt nach Ski-Unfall weiter in Lebensgefahr

Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher kämpft nach einem Ski-Unfall um sein Leben. Der 44-Jährige war in den französischen Alpen gestürzt und mit dem Kopf auf einem Felsen aufgeschlagen. Sein Zustand ist kritisch.

Zustand nach Ski-Unfall kritisch
Nach einem schweren Skiunfall liegt der siebenmalige Formel-1-Weltmeister Michael Schumacher im Universitätskrankenhaus von Grenoble und kämpft um sein Leben. (Gettyimages) Foto: Gettyimages

Der Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher kämpft nach einem schweren Skiunfall um sein Leben. Der 44-Jährige war mit seinem Sohn Mick im Merible in den französischen Alpen Skifahren. Schumacher stürtze bei einem Ski-Auflug und prallte gegen einen Felsen. Trotz Helm erlitt er eine schwere Kopfverletzung. Sein 14-Jähriger Sohn alamierte sofort die Behörden und die Sanitäter trafen nur wenige Minuten später ein. Der Profisportler stand unter Schock, war zunächst aber noch bei Bewusstsein. Per Helikopter wurde er ins nahegelegene Krankenhaus geflogen. Nachdem sich sein Zustand verschlechterte, wurde er sofort in die Uniklinik nach Grenoble verlagert. Dort stellte man fest, dass Schumacher ein schweres Schädelhirntrauma erlitten hatte und er wurde nun in ein künstliches Koma versetzt.

Auch nach der Pressekonferenz der Klinik gibt es keine näheren Details über Schumachers Verletzungen. Klar ist nur, dass der Zustand von Michael Schumacher außerordentlich ernst ist und die Operation kein Routine-Eingriff war. Die Ärzte tuen ihr Bestes, können die Überlebenschancen aber noch nicht abschätzen. "Es können sich in beide Richtungen entwickeln", heißt es in der Pressekonferenz. Schumacher schwebt weiterhin in Lebensgefahr. Seine Familie und die engen Freunden sind vor Ort, um ihn bei seinem Kampf zu unterstützen. Seine Freunde aus den Formel-1-Rennställen meldeten sich von überall auf der Welt: "Ich bete zu Gott, dass er dich, meinen bruder, beschützt", wünschte Felipe Massa seinem Ex-Kollegen. Und auch wir hoffen inständig, dass sich Michael Schumacher von seinen schweren Verletzungen erholen kann und wünschen ihm und seiner Familie alles erdenklich Gute!



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt