Stars

Michael Schulte: Das hat unser ESC-Held vorher gemacht!

Mit dem emotionalen Song „You Let Me Walk Alone“ über seinen Vater sang sich Michael Schulte in die Herzen der Deutschen und damit nach Lissabon zum Eurovision Song Contest. Ein sensationeller 4. Platz ist das Ergebnis. Doch was hat der ESC-Sieger vorher gemacht? 

Michael Schulte hat den ESC-Vorentscheid gewonnen und fliegt nach Lissabon
Michael Schulte gewann den ESC-Vorentscheid. | Foto: Getty Images

Von YouTube über die „The Voice of Germany“-Bühne bis zum Eurovision Song Contest nach Lissabon: Michael Schulte hat es geschafft und tritt beim ESC 2018 für Deutschland an. Aber wer ist der schüchterne Singer-Songwriter aus Buxtehude eigentlich?

 

Der YouTube-Star Michael Schulte

Mit 18 startete Michael Schulte 2008 seine YouTube-Karriere, indem er Akustik-Cover von Ed Sheeran, Rihanna und anderen Chartkrachern auf der Video-Plattform postete. Schnell war er ein YouTube-Star mit Millionen Klicks, schon bevor er sich bei „The Voice of Germany“ bewarb. Bis heute lädt Michael Schulte regelmäßig neue Cover oder andere Videos auf seinem Channel hoch.

 

Michael Schulte bei „The Voice of Germany“

2011 dann der große Durchbruch: Michael Schulte überzeugt bei den „The Voice of Germany“-Blind-Auditions mit seiner Interpretation von „Set Fire To The Rain“ von Adele die Jury. Allen voran Rea Garvey, mit dem der Lockenschopf schon vor dem Casting auf der Bühne stand und der ihn in sein Team holt. Letztendlich erreichte Michael Schulte bei „The Voice of Germany“ den vierten Platz. Trotzdem kletterte seine erste eigene Single „Carry Me Home“ nach dem Finale auf Platz 8 der deutschen Charts.

Ein Jahr später unterschrieb Michael Schulte einen Plattenvertrag und tourte daraufhin mit „The Voice“-Kollege Max Giesinger durch Deutschland. Im selben Jahr folgte außerdem sein erstes Album „Wide Awake“. Nachdem er 2013 mit der britischen Boyband Blue auf Tour war, veröffentlichte der Rotschopf Ende des Jahres das Weihnachtsalbum „My Christmas Classics“, auf dem, neben einem eigenen Song, Cover von bekannten Weihnachtsliedern zu hören sind. Seitdem tourte Michael Schulte regelmäßig durch Deutschland.

 

Rettet Michael Schulte Deutschland beim ESC 2018?

Mit seiner neuen Single „You Let Me Walk Alone“, die er für seinen früh verstorbenen Vater geschrieben hat, tritt der 27-Jährige jetzt also für Deutschland beim ESC 2018 an. Und das Ergebnis ist unglaublich: Mit dem 4. Platz und der besten Platzierung seit dem Sieg von Lena Meyer-Landrut hätte wohl niemand gerechnet. 

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!