Fernsehen

Michael Douglas und Catherine Zeta-Jones: Liebes-Comeback!

Nach einer langen Ehekrise zeigen sich Michael Douglas und Catherine Zeta-Jones wieder glücklich vereint. Die beiden sollen auch wieder unter einem Dach wohnen. Ein Happy End in Hollywood ganz ohne Filmcrew.

Vor einigen Monaten hatte das Schaupieler-Paar offiziell eine Auszeit verkündet. Doch sowohl Michael Douglas als auch Catherine Zeta-Jones hatten betont, dass sie um ihre Ehe kämpfen werden. Der Kampf hat sich anscheinend gelohnt und die Liebe hat gesiegt.Mit ihren Kindern Dylan (13) und Carys (10) feierte das vereinte Paar Halloween. Zeta-Jones soll sogar wieder in das gemeinsame Appartment in New York gezogen sein.

Die beiden scheinen wieder glücklich miteinander zu sein. Auf der Premiere von Douglas neuen Films „Last Vegas“ klingelte mitten im Interview mit Journalisten sein Telefon. Am anderen Ende der Leitung war seine Frau Catherine, wie er stolz verkündete. „Es ist meine Frau“, erklärt er den Reportern mit einem breiten Grinsen. „Ich stehe mitten auf dem roten Teppich, Schatz.“ Dann legt Douglas auf. Sie wollte ihm eine tolle Premiere wünschen. Zeta-Jones war nämlich nicht dabei, weil sie die Aufmerksamkeit nicht auf sich und ihr Liebes-Comeback lenken wollte, berichtet ein Freund des Paares der "New York Post". Michael Douglas selbst sagt über den aktuellen Beziehungsstatus: „Uns geht es bestens.“

Scheint so, als hätten die beiden ihre Krise wirklich überwunden. Hoffentlich sieht man das neue alte Traumpaar bald mal wieder gemeinsam auf dem roten Teppich.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!