Kino

"Men in Black 3"-Autor schreibt "Ghostbusters 3"-Skript um

Erst kürzlich wurde bekannt gegeben, dass das Skript zum geplanten dritten Ghostbusters-Film nun wieder komplett umgeschrieben werden soll. Ein Grund

"Men in Black 3"-Autor schreibt "Ghostbusters 3"-Skript um
"Men in Black 3"-Autor schreibt "Ghostbusters 3"-Skript um

Erst kürzlich wurde bekannt gegeben, dass das Skript zum geplanten dritten Ghostbusters-Film nun wieder komplett umgeschrieben werden soll. Ein Grund dafür ist, damit der Schauspieler Bill Murray vielleicht doch als Dr. Peter Venkman mit an Bord sein wird (Cinefacts berichtete). Nun wurde Etan Cohen (Men in Black 3) als Drehbuchautor verpflichtet.Die "The Office"-Autoren Lee Eisenberg und Gene Stupnitsky waren für das erste Skript zuständig. Alle Original-Castmitglieder -Harold Ramis, Dan Aykroyd und Ernie Hudson -waren damit einverstanden - außer Bill Murray, der wegen dem zu schlechten Drehbuch eine Mitwirkung bei der Fortsetzung ablehnte. Zuerst planten die Verantwortlichen, den Film auch ohne Bill Murray zu realisieren. Doch diese Idee wurde schnell wieder verworfen.Etan Cohen soll das Projekt nun retten. Er scheint der richtige Mann dafür zu sein, war er doch schon für die Drehbücher von u.a. Ben Stiller's "Tropic Thunder" und Mike Judge's "Idiocracy zuständig. Zudem steht sein Regie-Debut mit dem Film Boy Scouts vs. Zombies vor der Tür.



Tags:
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!