Stars

Melissa Rauch: Cooler Rap im neuen Film "The Bronze"!

So kennen wir das unschuldige Nerd-Mädchen Bernadette ja gar nicht: "Big Bang Theory"-Star Melissa Rauch zeigt in ihrem neuen Film "The Bronze" ihre taffe Seite - und gibt sogar eine fluchende Rap-Einlage!

Melissa Rauch
Hat es in ihrem neuen Film "The Bronze" faustdick hinter den Ohren: Melissa Rauch. /Getty Images

Die Frau gibt Vollgas: In der rotzfrechen Komödie "The Bronze" spielt Melissa Rauch die ehemalige Gymnastik-Sportlerin Hope, die einem Nachwuchstalent nach ganz oben verhelfen soll.

In den USA läuft der Film bereits in den Kinos - und hat dort sogar aufgrund der sexuellen Inhalte, sichtbaren Nacktheit und anstößigen Sprache eine Altersbeschränkung (FSK16). Ein Grund dafür ist sicherlich auch dieser musikalische Leckerbissen.

Im Abspann-Song "F That!" rappt Melissa dabei als selbstbewusste Hope über ihre Gymnastik-Fähigkeiten, ihren Ruhm und ihre Heimatstadt.

Der Songtitel ist dabei Programm. Ein Beispiel gefällig? - "I'm a boss ass bitch, check the résumé, son / I brought the bronze home, homie, what the fhave you done?"

Hört könnt ihr euch von Melissas Rap-Qualitäten überzeugen:

Melissa als rappende Gymnastik-Lehrerin: Den Streifen wollen wir auf gar keinen Fall verpassen! Ein Starttermin für Deutschland ist leider noch nicht bekannt. Bis es soweit ist, läuft Melissas Rap bei uns in Dauerschleife.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt