Stars

Melissa Gilbert: Star aus "Unsere kleine Farm" geht in die Politik

Neun Jahre lang spielte Melissa Gilbert Laura Ingalls in der kultigen US-Serie "Unsere kleine Farm". Vom staubigen Hof in Walnut Grove soll es nun für die Schauspielerin auf das glatte Parkett in Washington gehen, denn Gilbert will in die Politik gehen!

Melissa Gilbert
Zwischen 1974 und 1983 spielte Melissa Gilbert in "Unsere kleine Farm"

Wenn im November 2016 die nächsten Kongress-Wahlen in den USA anstehen, wird in einem Distrikt von Michigan auch ein ganz prominenter Name auf dem Wahlzettel stehen. Melissa Gilbert, die jeder US-Bürger aus "Unsere kleine Farm" kennt, tritt für die Dekomkraten an. Sie fordert den Amtsinhaber und Republikaner Mike Bishop an. 

"Ich trete für den Kongress an, um das Leben für die Familien ein bisschen leichter zu machen, die das Gefühl haben, durch die Löcher der heutigen Wirtschaft gefallen zu sein", schreibt sie in ihrer Antrittsverkündung.

 

Here in Michigan, I know people are doing their best to make a good life for themselves and their families. When it...

Posted by Melissa Gilbert for Congress on Montag, 10. August 2015

Auch wenn viele Fans von Melissa Gilbert begeistert über ihre Kandidatur sind, bringt sich ihr politischer Gegner schon in Stellung. Mike Bishops Kampagnen-Sprecher kommt nicht umhin, direkt darauf hinzuweisen, dass Gilbert beim Fiskus 300.000 US-Dollar Steuerschulden zu begleichen hat. Doch darauf scheint die 51-Jährige vorbereitet zu sein und erklärte die hohe Summe mit einer hinkenden Schauspielkarriere und teuren Scheidung. Sie habe den Überblick über ihre Finanzen verloren. Mittlerweile habe sie sich mit den Steuerbehörden in Verbindung gesetzt und einen Zahlungsplan ausgemacht.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt