Fernsehen

Melanie Müller: Ihr Vater trägt die Schuld an ihrer ständigen Angst

Der Mallorca-Star Melanie Müller berichtete in der NDR-Talkshow über ihr Leben auf der Insel.

Melanie Müller
Melanie Müller (32) kann auch glamourös. Hauptsächlich ist sie aber als emsige Arbeitsbiene bekannt. Foto: Getty Images

Seit ihrer Teilnahme an der dritten Staffel der Reality-Show „Der Bachelor“ hat Melanie Müller (32) eine beachtliche Karriere hingelegt. Zwar wegen ihres Verhaltens während Corona umstritten, ist Müller, die heute vor allem als Mallorca-Sängerin und Wurstbudenbesitzerin bekannt ist, aus der deutschsprachigen Unterhaltungsindustrie kaum mehr wegzudenken.

 

Melanie Müller fürchtet den Corona-Ruin

Vom hüllenlosen Pool-Gang mit Jan Kralitschka (43) in der „Der Bachelor“ bis heute hat sie akribisch an ihrem Werdegang gearbeitet. Wie Müller in der NDR-Talkshow berichtete, könne sie derzeit auf Mallorca kein Geld verdienen. „Ich hoffe, dass die Normalität bald zurückkommt“, erklärte sie, „wir reiten derzeit viele in den Ruin, vor allem die Mittelständler.“

Allerdings habe sie schon immer permanent Existenzängste gehabt, so die Sängerin weiter. „Schuld“ daran sei ihr Vater: „Der sagte: Es wird nur gekauft, was gekauft werden kann, es wird nichts geleast!“ Aus diesem Grund habe sie immer gearbeitet. Auf Mallorca stand die zweifache Mutter bereits mit 40 Grad Fieber auf der Bühne; sie trat außerdem einen Tag vor der Entbindung auf und sieben Tage nach ihrem Kaiserschnitt. Dafür kassierte sie einen Shitstorm.

 

Melanie Müller: Aufopfern für die Familie

„Ich liebe meinen Job, es gab keinen Tag, an dem ich keinen Bock hatte“, erklärte sie sich, „nach der Geburt war ich einfach schnell wieder fit.“ Ihre Arbeitsamkeit ist für Melanie Müller umso wichtiger, da sie das Haupteinkommen nach Hause bringt. Unüberlegte Aktionen, wie beispielsweise im Winterurlaub angetrunken Ski zu fahren, verkneife sie sich deshalb ganz bewusst. „Mein Mann arbeitet bei mir zuhause, alles läuft unter meiner Fuchtel. Wenn der Elefant nicht tanzt, muss du den Zirkus auch nicht aufmachen!“

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt