Stars

Meghan Markle: Zweifel an Prinz Harry

Meghan Markle und Prinz Harry - das ist eine traumhafte Liebesgeschichte. Doch nicht immer war die Herzogin so überzeugt von ihrem Liebsten.

Meghan Markle und Prinz Harry: Explizite Sexszene? | Der Palast ist in Sorge
Meghan Markle war sich nach ihrem ersten Date mit Harry zunächst unsicher. Foto: Getty Images
 

Meghan Markle und Prinz Harry: So war ihr erstes Date

Seit Meghan Markle und Prinz Harry sich im Mai 2018 das Ja-Wort gegeben haben, sind sie DAS Traumpaar Großbritanniens. Bei öffentlichen Auftritten sieht man den beiden stets an, wie verliebt sie ineinander sind. Allerdings war das anscheinend nicht immer so, wie jetzt der Biograf Andrew Morton in seinem Buch "Writing in Meghan: A Hollywood Princess".

Das erste Treffen der beiden fand demnach in London statt, als Meghan Markle für ihre Serie "Suits" dort auf Promotour war. Zuvor soll sie ihre Freundin, die die beiden verkuppeln wollte, noch ängstlich gefragt haben, ob ihr Blind Date denn nett und lieb sei. Die Frage erübrigte sich als sie den Prinzen dann traf.



Die beiden sollen nämlich hin und weg voneinander gewesen sein. "Sie waren hypnotisiert voneinander, Harry war verzaubert von ihrer Schönheit, Eleganz und ihrem Scharfsinn. Sie sah in ihm den Mann, nicht den Titel", so Andre Morton gegenüber "The Sun". Auch deshalb soll Harry schnell gemerkt haben, dass er sich bei Meghan noch mehr ins Zeug legen muss.

 

Meghan Markle hatte Zweifel

Noch am selben Abend fragte er die schöne Schauspielerin nach einem zweiten Date und die willigte natürlich ein. Doch der 37-Jährigen kamen laut dem Biografen auch Zweifel. "Sie fragte sich, ob sie zu bereitwillig die Einladung des Prinzen für den nächsten Tag angenommen hatte", verrät der Autor. 

Doch nach wenigen Tagen gemeinsam mit dem Briten sollen bei Meghan Markle auch die letzten Grübeleien verschwunden sein. Und wie die romantische Liebesgeschichte zwischen Meghan und Harry endete, das ist wohl jedem bekannt. 

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt