Stars

Meghan Markle und Prinz Harry: Wilde Nacht in Amsterdam





 

Meghan Markle und Prinz Harry: Wilde Nacht in Amsterdam
Meghan Markle und Prinz Harry genießen ihr Leben als Paar. Foto: Getty Images

Ganz heimlich haben Meghan Markle und Prinz Harry ihr Wochenende in einem exklusiven Hotel in Amsterdam verbracht - und dabei soll es ziemlich heiß hergegangen sein!

 

Meghan Markle und Prinz Harry: Luxus-Wochenende in Amsterdam

Neben den ganzen offiziellen Terminen und wichtigen Anlässen gönnen sich die frisch Verheirateten Meghan und Harry auch mal ein Pause - und wie! In Amsterdam sollen die beiden es mit anderen Mega-Stars richtig krachen gelassen haben, wie die "Daily Mail" berichtet.

Das verliebte Paar kam auf Einladung des "Soho House"-Gründers Nick Jones in sein neues Hotel in der holländischen Hauptstadt, um dort mit anderen Gästen eine Party zu feiern. Wie das Portal berichtet ist der Gründer, der auch auf der Hochzeit von Meghan und Harry anwesend war, bekannt für seine besonderen Privat-Veranstaltungen.



In Amsterdam feierten die Royals gemeinsam mit Stars wie Oscar-Gewinner Eddie Redmayne und Hollywood-Schauspieler Stanley Tucci. Ein Augenzeuge berichtete der "Daily Mail", dass das Paar am Freitag auf einer Feier war und mit vielen Leuten ins Gespräch kam. Meghan Markle soll bereits seit vier Jahren dem exklusiven Club angehören.

 

Meghan Markle und Prinz Harry: Dinner mit den Mega-Stars

"Freitagnacht gab es eine coole Party. Da Meghan 2015 schon bei der Eröffnung des ,Soho House’ in Istanbul dabei war, kannte sie die meisten Leute. Sie sprach mit jedem und Harry ist ihr nicht von der Seite gewichen. Sie sahen absolut verliebt aus. Es wurde viel getrunken – es war eine richtige Party", so die unbekannte Quelle. 



Am Samstag folgte für das Paar laut des Berichts dann ein teures Dinner im Hotel mit Spaghetti mit Hummer und Tiramisu als Nachtisch. Beim Abendessen wurden die beiden erneut von Eddie Redmayne und seiner Frau sowie "Fifty Shades"-Star Jamie Dornan und seiner Gattin begleitet. Während es für Meghan einen edlen Rotwein für 129 Euro die Flasche gab, schlürfte Harry einige Wodka-Drinks.

Der kleine Ausflug des Paares nach Amsterdam zeigt: Auch die Royals können abseits von Termindruck und öffentlicher Aufmerksamkeit ihr Leben in vollen Zügen genießen.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!