Stars

Meghan Markle und Prinz Harry: Verlobungsfotos veröffentlicht!

Meghan Markle Prinz Harry Verlobung
Meghan Markle und Prinz Harry sind verlobt. Foto: Getty Images

Es ist endlich soweit! Der Palast hat offiziell die Verlobung von Meghan Markle und Prinz Harry verkündet. Auf der Twitter-Seite des Kensington Palace bestätigt der Hof, dass das Paar im Frühjahr 2018 heiraten werden. 

 

Meghan Markle und Prinz Harry: Das sind die ersten offiziellen Verlobungsfotos

Meghan Markle Prinz Harry Verlobung
So happy: Prinz Harry und seine Meghan.         /Getty Images
Meghan Markle Prinz Harry Verlobung

Dieser Verlobungsring kann sich sehen lassen!          /Getty Images
 

Meghan Markle Prinz Harry Verlobung
Bildunterschrift eingeben Getty Images
Meghan Markle Prinz Harry Verlobung
Bildunterschrift eingeben Getty Images
 

So wurde die Verlobung verkündet

Auf der Twitterseite wurden bereits einige Informationen zur Verlobung bekannt. Neben dem geplanten, ungefähren Termin für die Hochzeit, erklärte der Hof auch, dass Prinz Harry seiner Meghan bereits Anfang des Monats die Frage aller Fragen gestellt habe. Zudem wurde bekannt, dass das Paar im Nottingham Cottage im Kensington Palace leben werde.

Zudem werden die beiden zu einem Fototermin im Kensington Palace erscheinen und ein Fernsehinterview geben, das heute Abend in Großbritannien ausgestrahlt wird.

Auch Prinz William und Herzogin Kate haben sich zu den tollen Neuigkeiten geäußert. "Wir freuen uns sehr für Harry und Meghan. Es war wundervoll, Meghan kennenzulernen und zu sehen, wie glücklich sie und Harry zusammen sind", so das Statement. 

 

Meghan Markle und Prinz Harry: Die Premierministerin ist informiert

In den letzten Tagen verdichteten sich bereits die Hinweise, dass eine Verlobung der beiden anstehen könnte. Adels-Experten waren sich sicher, dass im Hintergrund  die Vorbereitungen auf ein öffentliches Statement zur Verlobung auf Hochtouren laufen. Und sie behielten recht.

Sogar Premierministerin Theresa May soll in die Organisation eingebunden gewesen sein und ihren Terminkalender für eine "unmittelbar bevorstehende Verkündigung des Königshauses" umgelegt haben.

 

Meghan Markle und Prinz Harry: Vieles sprach für eine Verlobung

Angeblich soll die Verkündung sogar schon für letzte Woche Donnerstag geplant gewesen sein, doch der Kensington Palace wurde durch die immensen Spekulationen nervös und entschied sich angeblich dagegen.

Zuletzt sorgten Gerüchte, dass Meghan Markle zusammen mit ihrem Kollegen Patrick J. Adams die Erfolgsserie "Suits" verlassen könnte, für Aufsehen. Angeblich ist zudem ein Umzug des schönen TV-Stars nach England geplant.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt