close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Stars

Meghan Markle und Prinz Harry: Starttermin für Netflix-Doku steht fest

Prinz Harry und Meghan Markle sprechen in einer Doku über ihr Leben mit den Royals. Jetzt hat Netflix den Starttermin bekannt gegeben. 

Affiliate Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
prinz-harry-meghan-markle-doku
Harry und Meghan sind bald auf Netflix zu sehen. Foto: IMAGO / Panama Pictures

Der Tod von Queen Elizabeth am 8. September 2022 schockte die ganze Welt, ganz besonders aber ihre Familie. Der Abschied von der Königin sorgte dafür, dass die royale Familie wieder enger zusammenrückte. Besonders die Beziehung von Prinz Harry und Prinz William schien durch die gemeinsame Trauer wieder gefestigter.

 

Neuer Starttermin für Netflix-Doku über Prinz Harry und Meghan Markle

Viele Fans hofften deshalb, dass der Tod der 96-Jährigen zu einer Versöhnung führen könnte, doch die leise Annäherung könnte schnell passé sein, als der ein oder andere vermuten würde. Denn: Die Netflix-Doku von Harry und Meghan steht noch aus. Wir erinnern uns: Bereits vor einiger Zeit zog das Paar einen Millionen-Deal mit dem Streaming-Anbieter an Land, der unter anderem auch eine Doku beinhalten soll, in der Harry und Meghan über ihre Erfahrungen mit dem britischen Königshaus auspacken.

    Dann berichtete "Deadline", dass Netflix die Doku nicht wie geplant im Dezember 2022, sondern erst im nächsten Jahr zeigen will. Das sollte jedoch nicht mit dem Tod der Queen zusammenhängen, sondern mit der Kritik an der fünften Staffel von "The Crown". Nun die Überraschung: "Harry & Meghan" wurde nun doch für den 08. Dezember 2022 angekündigt



    "Die Verantwortlichen bei Netflix sind verunsichert und haben beschlossen, die Doku zu verschieben", hatte eine Quelle zunächst gegenüber dem Portal behauptet. Eine Fehlinformation! Scheinbar ließen sich die royalen Aussteiger doch nicht verunsichern. Kurz vor dem Start der neuen Staffel von "The Crown" hatte sich der ehemalige Premierminister John Major, der in der Serie von Jonny Lee Miller gespielt wird, über die aus seiner Sicht zu negative Darstellung von Prinz Charles aufgeregt. Auch in der Vergangenheit wurde die Serie immer wieder für das Verschwimmen von Fiktion und Realität kritisiert.

     

    Harry & Methan: Netflix soll sich gegen Änderungen an Doku ausgesprochen haben

    Nach dem Ableben der Queen gab es zudem Spekulationen, dass die Dokumentation womöglich abgemildert werden könnte. Änderungen, die die Royals in ein besseres Licht rücken, sollen im Gespräch gewesen sein. Dann die Wende: Netflix entschloss sich, die Dokumentation nicht zu verändern! Demnach hätte das Paar "erhebliche Anträge auf Rücknahme von Inhalten gestellt, die sie aber selbst zur Verfügung stellten".

    Eine Quelle betonte gegenüber "Page Six", dass Netflix hinter den Macher:innen des Films stünde, die die Änderungswünsche auf keinen Fall akzeptieren wollen. "Netflix hat deutlich gemacht, dass das Projekt weitergeht", so der Insider. 

     


    *Affiliate Link

    Das könnte Sie auch interessieren
    TV Movie empfiehlt