Stars

Meghan Markle und Prinz Harry: Sex-Marathon fürs Baby

Oh là là, Meghan Markle und Prinz Harry sollen sich für ihre Familienplanung im Bett derzeit besonders ins Zeug legen.

Meghan Markle und Prinz Harry: Sex-Marathon fürs Baby
Meghan Markle und Prinz Harry lassen es momentan krachen. Foto: Foto: Getty Images
 

Meghan Markle und Prinz Harry: Sie nutzen eine Fruchtbarkeits-App

Eines ist sicher: Meghan Markle und Prinz Harry wollen eine Familie gründen. Wann es mit dem ersten gemeinsamen Nachwuchs soweit sein wird, ist allerdings noch völlig offen. Laut eines Berichts des amerikanischen Magazins "Hollywood Life" sollen die beiden momentan aber ziemlich fleißig daran arbeiten.



Angeblich haben die Herzogin und ihr Prinz momentan nur noch Sex, damit der Traum vom Baby endlich wahr wird! Und nicht nur das, die beiden sollen ihre Sex-Aktivitäten auch genaustens geplant haben. "Meghan nutzt eine App auf ihrem Telefon, die ihre fruchtbaren Tage anzeigt. Dann, wenn die Wahrscheinlichkeit am höchsten ist, lassen es die beiden krachen", verrät die unbekannte Quelle.

 

Meghan und Harry: So viel Sex wie nur möglich

Für den Nachwuchs scheint derzeit im Palast also jede Menge ihrer freien Zeit drauf zu gehen, schließlich haben die beiden zusätzlich auch noch in regelmäßigen Abständen offizielle Events, zu denen sie gehen müssen. Das scheint aber kein Problem für das Paar zu sein, das abhängig von ihren Termin morgens, mittags oder abends ihren Matratzensport betreibt.



Kommt bei dem Liebesspiel nach Terminkalender nicht der Spaß zu kurz? Anscheinend nicht. Vor allem Prinz Harry soll der derzeitige Sex-Marathon ziemlich gut gefallen.  "Es ist zwar vielleicht noch kein Braten in der Röhre, aber die beiden haben auf jeden Fall Spaß, daran zu arbeiten", plaudert der Insider aus. Na dann! 

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt