Stars

Meghan Markle und Prinz Harry - Der Film: Das sind die Hauptdarsteller

Meghan Markle Prinz Harry Verlobung
Meghan Markle und Prinz Harry - Der Film: Das sind die Hauptdarsteller Getty Images

Harry & Meghan: The Royal Love Story“: Die Hauptdarsteller für die Verfilmung der Liebesgeschichte zwischen Meghan Markle und Prinz Harry stehen fest:

Prinz Harry und Meghan Markle sind das neue Traumpaar schlechthin. Kaum sind die US-amerikanische Schauspielerin und der britische Prinz verlobt, schon kündigt „Lifetime“ einen Film über die beiden an.

Die Fans freut das, denn der Streifen soll die Liebesgeschichte der beiden erzählen und könnte gegebenenfalls noch das ein oder andere geheime Detail über die beiden enthüllen.

Nur einen Monat nach Bekanntgabe der Film-Pläne hat „Lifetime“ nun bereits die Hauptdarsteller gecastet. Die Ehre, für das royale Paar in die Filmmanege zu steigen, wird den Schauspielern Murray Fraser und Parisa Fitz-Henley zuteil.

 

„Harry & Meghan: The Royal Love Story“: Murray Fraser spielt Prinz Harry

Besonders für Murray Fraser, der Harrys Part übernimmt, dürfte die Rolle eine große Chance sein. Bislang spielte er in eher unbekannten Produktionen wie der Mini-Serie „The Loch“ oder „Victoria“.

 

„Harry & Meghan: The Royal Love Story“: Parisa Fitz-Henley spielt Meghan Markle 

Kollegin Parisa Fitz-Henley ist dagegen schon wesentlich bekannter. Sie war unter anderem in den Netflix-Serien „Luke Cage“ und „Jessica Jones“ zu sehen.

Wir sind gespannt, wie die beiden sich in „Harry & Meghan: A Royal Romance“ schlagen werden. Noch vor Harrys und Meghans Hochzeit im Mai soll der Film über die Bildschirme flimmern. 

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt