Stars

Meghan Markle und Prinz Harry: Dann soll das Baby kommen

Baby-Countdown bei Meghan Markle und Prinz Harry? Darum kommt das Baby des royalen Traumpaares im nächsten Jahr.

Meghan Markle und Prinz Harry: Explizite Sexszene? | Der Palast ist in Sorge
Kommt 2019 das Baby von Meghan und Harry? Foto: Getty Images
 

Meghan Markle: Familienplanung nach Auslandsreise?

Für Meghan Markle und Prinz Harry stehen aufregende Zeiten an. Im Oktober gehen die beiden auf ihre erste gemeinsame Auslandsreise und besuchen zusammen Australien, Neuseeland, Fidschi und Tonga. In den 16 Tagen ihrer Reise steht für das Paar ein straffes Programm mit vielen Terminen an.

Danach soll es für die Royals dann aber endlich wieder ruhiger werden - eine Zeit also, in der die beiden sich voll und ganz auf sich selbst konzentrieren können. Insider gehen davon aus, dass Meghan und Harry in den Monaten danach auch mit der Familienplanung beginnen.

 

Meghan Markle und Prinz Harry: Wettbüro glaubt an ein Baby 2019

"Dieses Wochenende feiert Prinz Harry seinen 34. Geburtstag und das Paar hat kein Geheimnis aus ihrem Wunsch gemacht, eine Familie zu gründen. Deshalb denken wir, dass es fast unvermeindlich ist, dass das nächste royale Baby 2019 zur Welt kommen wird", so  Harry Aitkenhead von "Coral".

Laut dem britischen Wettbüro stehen die Chancen, dass das Royal-Baby 2019 zur Welt kommt, bei 1 zu 4. Die Wahrscheinlichkeit dafür, dass das Paar bis 2020 wartet, liegt dagegen nur bei 9 zu 4. Wetten für mögliche Namen gibt es übrigens auch schon. Hoch im Kurs: James für einen Jungen und Olivia für ein Mädchen. 

Ob die Wettanbieter tatsächlich recht behalten werden? Fans des britischen Königshauses würden sich auf weiteren Nachwuchs im Palast im nächsten Jahr auf jeden Fall freuen. 

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!