Stars

Meghan Markle und Herzogin Kate: Überraschender gemeinsamer Auftritt ohne die Prinzen

Die britischen Herzoginnen Meghan Markle und Kate Middleton sind immer für eine Überrachung gut. Ihr erster gemeinsamer Auftritt ohne William und Harry.

Meghan Markle: Erster Auftritt mit Herzogin Kate! | Prinz Harry spricht über die  Hochzeit
Meghan Markle und Herzogin Kate: Überraschender gemeinsamer Auftritt ohne die Prinzen Getty Images

Seit ihrer Hochzeit mit Prinz Harry ist Meghan Markle eine vielbeschäftigte Frau. Der 19. Mai 2018 war der Tag, an dem für die schöne US-Amerikanerin die royalen Pflichten begannen.

Seither hat sie nicht nur mit ihrem Mann Harry Auftritte gemeistert, sondern auch mit der berühmten Großmutter ihres Ehemannes, Queen Elisabeth II.

 

Meghan Markle und Herzogin Kate: Besuchen sie gemeinsam das Wimbledon-Tunier 2018?

Nun könnte der erste Ausflug mit Herzogin Kate anstehen, denn die beiden teilen eine gemeinsame Leidenschaft: Tennis.

Sollten Kate und Meghan das Wimbledon-Tunier 2018 besuchen, wäre das für beide Damen wäre es nicht das erste Tunier. Denn Herzogin Kate ist seit Dezember 2016 die Schirmherrin des „All EnglandLawn Tennis Clubs“. Und genau dieser Club trägt das Wimbledon-Turnier jedes Jahr aus.

Das ist auch der Grund, weshalb Herzogin Kate vergangenes Jahr auf der Zuschauertribüne von Wimbledon gesichtet wurde.

Auch Herzogin Meghan besuchte 2017 Wimbledon, um ihrer Freundin Serena Williams bei der Meisterschaft in Wimbledon live die Daumen zu drücken.

Für dieses Jahr haben sich laut „Hello“ sowohl Kate als auch Meghan angekündigt. Dass sie gemeinsam erscheinen werden, ist reine Logik.

Und ein Ausflug ohne ihre Ehemänner wäre denkbar. Immerhin sind Prinz Harry und Prinz William selbst sehr eingespannt. So könnten sich die Herzoginnen noch ein bisschen kennenlernen und in Ruhe austauschen. Vielleicht hat Herzgin Kate ja sogar ein paar Geheim-Tipps für ihre Schwägerin.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt